Walter Trummer (C&M) Kundentäuschung, diesmal: “Excellence Award”, Teil 1

Die Dreistigkeit ist, dass dieser Typ hier, da ist er wieder, dieser Typ sich noch einen Preis verleihen lässt für etwas, was er im Prinzip gestohlen hat bzw. versucht hat zu stehlen.

Eine dreiste Lüge in der ersten Fassung

Als ich den ersten Teil dieses Videos abgedreht habe, war ich tatsächlich davon ausgegangen, dass das, was auf dieser Seite steht, so wie es da steht, die Wahrheit ist, nämlich, dass der Herr Trummer, so wie er hier schreibt, einen Preis bekommen hat für das eva-Lernsystem. Und darunter steht der Satz: „Das eva-Lernsystem wird von allen carriere & more-Standorten eingesetzt.“

Walter Trummers Lüge auf der Website von carriere and more

Lüge: Preis für das “eva-Lernsystem”

Und der Preis, so dachte ich, sei verliehen worden für das eva-Lernsystem. Und schon das war eine unglaubliche Dreistigkeit, denn ein paar Monate vorher hatte Walter Trummer unter dem Druck einer Strafverfolgung, weil er nämlich meine kompletten Lehr- und Lern-Unterlagen gestohlen hatte, eine Vereinbarung mit mir unterschrieben, im Nachhinein die Lizenzgebühr bezahlt für die Jahre, wo er gestohlen hatte und für die Zukunft die Rechte an diesem System erworben. Und da fand ich es schon ganz schön dreist, dass Herr Trummer sich, so wie er hier schreibt, wenige Monate später einen Preis verleihen lässt für etwas, was er gar nicht entwickelt hat.

Die Sache ist aber noch dreister, wie wir gleich sehen werden.

Lüge auf Simone Stargardts Facebook-Seite

Simone Stargardts Lüge auf ihrer Facebook-Seite

Aber vorher will ich noch etwas anderes zeigen. Hier finden wir ein Bildschirmfoto von der Seite von Simone Stargardt, die ja auch hier auf dem Foto mit erscheint, zusammen mit ihrem Ehemann Jochen Stargardt neben hier Walter Trummer und demjenigen, der den Preis verlieren verliehen hat, nämlich dieser Mann heißt Hermann Scherer. Und da geht die Frau Stargardt hin und teilt nochmal oder postet nochmal auf ihrer Facebook-Seite, dass sie vor neun Jahren eine Auszeichnung erhalten habe – Excellence Award von Hermann Scherer für carriere& more. Und hier steht es: „Das eva-Lernsystem wurde mit dem Excellence Award ausgezeichnet.“ Also am 3. August 2019 nochmal von Frau Stargardt auf ihrer Seite gepostet.

Lüge auf Walter Trummers Facebook-Seite

Hier die Facebook-Seite von Walter Trummer vom 3. August 2010, also kurz nach der Preisverleihung. carriere & more und das eva-Lernsystem wurden ausgezeichnet mit diesem Preis. So schreibt er hier.

Walter Trummers Lüge auf seiner Facebook-Seite

Es ist aber noch dreister als ursprünglich angenommen

Und ich hatte vorhin schon gesagt: Es ist noch dreister, als ich erst dachte. Denn der Preisverleiher hier, dieser großgewachsene Mann, Hermann Scherer, schreibt mir nämlich Folgendes. Ich zitiere wörtlich: „Ich habe ihn“, damit meint er den Preis Excellence Award, „sicher nicht wegen eines Eva-Systems verliehen,da ich dieses gar nicht kenne.“ Ich wiederhole das nochmal: Der Preisverleiher Hermann Scherer schreibt mir in einer E-Mail, dass er diesen Preis nicht für das so genannte eva-Lernsystem vergeben hat, weil er dieses gar nicht kennt.

Es gab gar keinen Preis für das sog. “eva-Lernsystem”

Genau das aber haben Herr Stargardt und Herr Trummer an mehreren Stellen im Netz so dargestellt, als sei dieses sogenannte eva-Lernsystem mit einem Preis ausgezeichnet worden. Herr Scherer schreibt mir aber: „Es gibt mehrere Gründe, warum ich einen Excellence Award verleihe, meist aufgrund einer Teilnahme, Teilnahme an einem Speaker-Slam.“

Hermann Scherers Email beweist: Es gab keinen Preis für das “eva-System”.

So, es gilt also überhaupt nicht um das eva-Lernsystem, sondern es geht um irgend welche öffentliche Auftritte als Redner, wo offensichtlich möglicherweise schon die Teilnahme mit einem Preis ausgezeichnet wird, was immer. Er erklärt das hier nicht genauer. Aber es hat auf jeden Fall mit dem eva-Lernsystem nichts zu tun. Dieser Preis hat mit dem eva-, mit dem so genannten eva-Lernsystem, das ja gar nicht gibt, sondern von mir gestohlen wurde, dieses eva-Lernsystem hat nichts mit diesem Preis zu tun. Das eva-Lernsystem ist nicht mit einem Preis ausgezeichnet worden.

Walter Trummer muss seine Lüge korrigieren

Und eben aufgrund dieser Tatsache, dass Herr Trummer da wieder wieder mal gelogen hat, muss Her Trummer dann auch auf seiner Internetseite auf Schreiben von Herrn Scherer korrigieren.

Walter Trummer muss die Lüge korriegieren, macht es aber nur auf der Unterseite…

Und aufgrund der Tatsache, dass Herr Trummer da wieder mal gelogen hat, wird Herr Trummer von Herrn Scherer aufgefordert, die Formulierung zu ändern. Und das hier ist die neue Formulierung, die man auf der Internetseite von Herrn Trummer schneller-schlasu.de jetzt nachlesen kann seit ein paar Tagen. Da steht, „… ging an Walter Trummer“. Nichts mehr mit eva-Lernsystem. Der Passus wurde hier zweimal erwähnt danach, wie ich gerade gezeigt habe, der Passus mit dem eva-Lernsystem ist komplett rausgefallen.

Und die Stargardts? Sie grinsen nur in die Kamera

Jetzt bleibt noch eine letzte Frage: Was ist denn die Leistung der Stargardts, die ja auch auf ihren Seiten sagen, sie hätten quasi diesen Preis bekommen? Und ich glaube, die haben sich einfach nur mit auf‘s Bild gestellt. Die haben überhaupt nichts geleistet. Was Herr Trummer hier geleistet hat, ist mir auch nicht ganz klar. Aber es hat mit dem sogenannten eva-Lernsystem definitiv nichts zu tun. Aber die Stargardts haben gar nichts geleistet, stellen sich nur einfach mit aufs Foto und grinsen in die Kameras.

Wieder mal: eine dreiste Täuschung der Kunden etc.

Und das insgesamt ist mal wieder eine dreiste Täuschung der Kunden, der Dozenten und der Franchise-Nehmer. Es gibt keine Auszeichnung durch den Excellence Award für das eva-Lernsystem. Herr Trummer hat über Jahre auf seiner Internetseite täuschend diesen Eindruck erweckt.

Nachtrag: Ein Leser hat mich darauf hingewiesen, dass die Konstellation auch anders gewesen sein könnte. Der Preis, der bekanntlich in einem Rednerwettbewerb verliehen wurde, könnte auch nur an Simone Stargardt gegangen sein. Das Foto lässt in der Tat diese Interpretation zu und legt sie sogar näher, als die andere Version (Handschlag, Halten des Preises).

Wenn diese Version stimmt, hat sich nicht Simone Stargardt, sondern haben sich Jochen Stargardt und Walter Trummer einfach mit auf das Foto gestellt und Walter Trummer hat gar nichts gewonnen, noch nicht einmal in diesem Rednerwettbewerb. Gelogen und den Preis missbraucht haben sie jedenfalls alle drei..

Inzwischen ist der Fall geklärt: Simone Stargardt gewinnt einen Rednerpreis.

Walter Trummer gewinnt nix.Dann lügt Walter Trummer, er habe den Rednerpreis von S. Stargardt für die Entwicklung eines Lernsystems bekommen.

Mehr zum Thema Walter Trummer und Carriere and more (C & M):

Walter Trummer: Gratis E-Books zum Herunterladen

Walter Trummer: die Videoserie

Der Fälscher Der Hochstapler Der Schmierer

Fremde Federn Kunstraub

I. Walter Trummer: die Lügen im Firmenprospekt

10 a) Walter Trummer: Lügen im Firmenprospekt, Teil 1 (Trummer lügt, 10)

10 b) Walter Trummer: Lügen im Firmenprospekt, Teil 2 (Trummer lügt, 10)

10 c) Walter Trummer: Lügen im Firmenprospekt, Teil 3 (Trummer lügt, 10)

II. Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt

Die folgenden mehrteilige Untersuchung zeigt in chronologischer Reihenfolge und durch Indizienbeweise belegt, die wahre Entwicklungsgeschichte von Walter Trummers Unternehmen carriere and more (C&M).

Sie zeigt den Einfluss von Dr. Marius Ebert und seinem geistigen Werk auf die Entwicklung dieses Unternehmens. Walter Trummer gibt diesen Einfluss als seine eigene Leistung aus. Er versucht das geistige Werk von Dr. Marius Ebert seiner eigenen Person zuzurechnen. Walter Trummer versucht, die Vergangenheit neu zu schreiben.

Walter Trummer täuscht seine Kunden, seine Dozenten und seine Franchisenehmer.

1) Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt, Teil 1

2) Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt, Teil 2

3) Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt, Teil 3

4) Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt, Teil 4

5) Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt, Teil 5

III. Carriere and more: die Täuschung der Franchise-Nehmer

Carriere and more: die Täuschung mit der DFV-Mitgliedschaft

IV. Die Stargardts: Komplizen in Lüge und Täuschung bei carriere and more (C&M)

Beweise: Jochen u. Simone Stargardt sind Komplizen in Lüge und Täuschung

Die Rolle von Jochen und Simone Stargardt (carriere and more)

V. Walter Trummer (C&M) lügt: die Serie (1 – 9)

1) Walter Trummer lügt, Teil 1 (Website: walter-trummer.de)

2) Walter Trummer lügt, Teil 2 (Website: carriere and more, schneller-schlau.de)

3) Walter Trummer lügt: Betriebswirt IHK?, Handelsfachwirt? (carriere and more)

4) Walter Trummer lügt im Interview mit Modu-Learn (carriere and more)

5) Walter Trummer: GABAL-Falschdarstellung (Walter Trummer lügt)

6) Walter Trummer: die Betriebswirt IHK-Lüge (carriere and more)

7) BEWEISE: Walter Trummer lügt u. täuscht, AGB gestohlen (Carriere and more)

8) Walter Trummer lügt in PR-Artikel u. Werbevideo (Carriere and more)

9) Walter Trummer, Carriere and more: die Lüge im WELT-Artikel

VI. C&M: die Täuschung mit dem “Excellence Award” von Hermann Scherer

Täuschung durch Walter Trummer, Offener Brief an Hermann Scherer

Carriere and more: Täuschung der Kunden durch Walter Trummer, diesmal: “Excellence Award” Teil 1

Carriere and more: Täuschung der Kunden durch Walter Trummer, diesmal: “Excellence Award” Teil 2

Carriere and more: Täuschung der Kunden durch Walter Trummer, diesmal: “Excellence Award”, Teil 3

Carriere and more: Täuschung der Kunden durch Simone Stargardt, diesmal: “Excellence Award”

VII. Walter Trummer: zur Person

Walter Trummer: Worauf spekulierte er mit seiner grotesken Lüge?, Teil 1 (carriere and more)

Walter Trummer: Worauf spekulierte er mit seiner grotesken Lüge?, Teil 2 (carriere and more)

Walter Trummer: Blasphemie? Blasphemie! (carriere and more)

Schutz für die Kreativen vor Menschen wie Walter Trummer, Teil 1

Schutz für die Kreativen vor Menschen wie Walter Trummer, Teil 2

VIII: Offene Briefe an Franchisenehmer u. Mitarbeiter von Carriere and more (C&M)

Corinna Helbig Ömer u. Önder Özbekler Monika Landers

Silke Greß Stephan Peters Yvonne Ernst

IX. IHK-Nürnberg u. IHK-Regensburg: Titelbetrug durch Walter Trummer, Offene Briefe

a) IHK-Nürnberg: Hauptgeschäftsführer, stellv. Geschäftsführer,

Leiter Weiterbildung

b) IHK-Regensburg: Hauptgeschäftsführer, stellv. Geschäftsführer,

Leiter Weiterbildung

X. 1994: Meine Spaßlerndenk-Methode wird zum ersten Mal für IHK-Prüfungsvorbereitung eingesetzt, BEWEISE

Das erste Seminar mit der Spaßlerndenk-Methode 1994: FKM Marketing in 20 Tagen, Teil 1

Das erste Seminar mit der Spaßlerndenk-Methode 1994: FKM Marketing in 20 Tagen, Teil 2

XI. Quellenüberprüfung mit “wayback-machine”

Meine über die Vergangenheit getroffenen Aussagen sind für Jeden leicht überprüfbar. a) Suchmaschine aufrufen, b) “Wayback” eingeben oder direkt aufrufen, z. B.

c) zu untersuchende Domain eingeben, d) Jahr auswählen, e)Tag auswählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.