Walter Trummer (C&M Kundentäuschung, diesmal: “Excellence Award”, Teil 2

Immer, wenn ich denke, dreister geht‘s mehr, geht es immer noch dreister, werden die Täuschungen immer noch dreister. Willkommen zurück, mein Name ist Marius Ebert. Dies ist der zweite Teil der Täuschung oder über die Täuschung von Walter Trummer, Simone Stargardt und Jochen Stargardt mit einem bestimmten Preis. Wir sehen hier noch einmal das Bild der Preisverleihung hier. Der groß gewachsene Mann ist der Preisverleiher, der heißt Hermann Scherer, und der hat einen Preis verliehen. An wen genau, ist nicht ganz klar.

Preis für ein Lernsystem? Eine dreiste Lüge

Auf jeden Fall ist der Hintergrund dieser Preisverleihung ein Redner-Wettbewerb, neudeutsch „Speaker Slam“ genannt, und Herr Trummer sowie die Eheleute Stargardt haben auf ihren Plattformen behauptet, dass dieser Preis für das sogenannte eva-Lernsystem verliehen wurde.

Excellence Award: Bild der Preisverleihung mit der Lüge, ein Lernsystem sei ausgezeichnet worden

Und wir haben schon die letzte Folge damit beendet, dass das nicht der Fall war, dass das eine dreiste Lüge war. Denn dem Herrn Scherer ist dieses sogenannte Lernsystem nicht bekannt. Wir haben an anderer Stelle gesehen, dass auch Herr Trummer kein Lernsystem entwickelt hat, sondern von mir gestohlen hat. Das habe ich ausführlich erläutert, will ich jetzt hier nicht nochmal erläutern.

Walter Trummer musste den Text erst korrigieren

Auf jeden Fall endete die erste Folge dieser Serie, und ich wusste nicht, dass es noch eine zweite geben wird damit, dass Herr Trummer auf seiner Internetseite den Text korrigieren musste. Und das hat er auch getan, aber nur auf der zweiten Seite, auf der Seite, auf die man kommt, wenn man durchklickt. Das ist die neue Formulierung, die für ein paar Wochen öffentlich war. Da ist die Formulierung mit dem eva-Lernsystem rausgefallen.

Aber die Dreistigkeit und die Täuschung blieb natürlich bestehen. Denn dies ist die zweite Seite, auf die man kommt, wenn man zunächst einmal auf diese Seite hier geht und dann auf „Weiterlesen“ klickt, dann erhält man das, was ich gerade gezeigt habe. Und hier steht es nach wie vor bzw. stand es nach wie vor: „ging an Walter Trummer“, die rote Markierung ist von mir, „für das eva-Lernsystem“.

Trummers Korrektur erfolgte jedoch – täuschend – nur auf der Unterseite

Also: Herr Trummer hat nur auf der zweiten Seite korrigiert, auf der Seite davor nicht korrigiert, sodass ein unbedarfter Leser natürlich überhaupt das nicht verstehen kann. Wenn man hier liest: „ging an Walter Trummer für das eva-Lernsystem“ und liest dann die korrigierte Formulierung hier, dann denkt der unbedarfte Leser immer noch, dass dieser Preis für dieses sogenannte eva-Lernsystem verliehen wurde. Die Täuschung wurde also aufrechterhalten.

Carriere and more: Auf der Hauptseite versucht Trummer zunächst, die Täuschung aufrechtzuerhalten

Inzwischen wurde carriere and more der Preis entzogen

Inzwischen allerdings hat Herr Scherer den Preis entzogen wegen Missbrauchs. Und demzufolge ist auch auf der Internetseite von Herrn Trummer nichts mehr zu sehen. Wir werden das gleich noch mal überprüfen. Er hat also die komplette Formulierung mit dem Excellence Award entfernen müssen.

Ich vermute: aufgrund einer Initiative des Rechtsbeistands des Herrn Scheerer. Denn auch Simone Stargardt hat, wie in einem anderen Beitrag ausführlich dargestellt, ihre entsprechenden Publikationen inzwischen entfernt, und zwar, wie ich hier jetzt mit hundertprozentiger Sicherheit sagen kann, deswegen entfernt, weil alle diese Leute sie, diese Publikationen entfernen mussten.

Walter Trummer musste Bild und Text löschen

Und wir schauen uns das jetzt noch einmal auf der Internetseite von Herrn Trummer an: Hier nochmal die Seite, wie sie vorher war. Hier steht also „Excellence Award 2010“, hier ist „Kundenchampion 2012“, und hier geht‘s noch nach oben hin auch weiter. Und jetzt schauen wir uns die aktuelle Seite, Stand heute, von Herrn Trummer an. Hier ist sie: schneller-schlau.de/erfolg/. Und wir sehen: Es endet tatsächlich hier mit 2012. Das, was hier drunter stand, mit Excellence Award, ist komplett rausgenommen.

Carriere and more: Text und Bild vom Preismissbrauch sind endlich entfernt

Und nach diesen ganzen Tricksereien des Herrn Trummer wieder mal können wir davon ausgehen, dass Herr Trummer das rausnehmen musste aufgrund der Initiative der Rechtsvertretung des Herrn Scherer. Das ist nur eine Vermutung, das weiß ich nicht hundertprozentig, aber es liegt sehr nahe. Und dass er es rausnehmen musste und dann auch letztlich herausgenommen hat, weil er es eben herausnehmen musste.

Über 10 Jahre Täuschung von Walter Trummer. Endlich beendet….

Damit ist also zumindest dieses Kapitel der Täuschung durch diesen Preis nach über zehn Jahren abgeschlossen. Über zehn Jahre hat Walter Trummer, die Eheleute Stargardt, alle drei die Leser dieser Seiten, die Leser ihrer Plattformen, die Interessenten an den Produkten, die Dozenten und die Franchise-Nehmer getäuscht mit diesem Preis. Getäuscht mit dem, was dieser Preis ursprünglich mal ausgesagt hat und wofür er verliehen wurde. Alle diese Personengruppen wurden getäuscht. Das ist jetzt, nach über zehn Jahren, endlich beendet.

Nachtrag: “Endlich beendet”? So dachte ich. Ist aber nicht so. Fortsetzung nächste Woche….

Mehr zum Thema Walter Trummer und Carriere and more (C & M):

Inzwischen ist der Fall geklärt: Simone Stargardt gewinnt einen Rednerpreis.

Walter Trummer gewinnt nix.Dann lügt Walter Trummer, er habe den Rednerpreis von S. Stargardt für die Entwicklung eines Lernsystems bekommen.

Mehr zum Thema Walter Trummer und Carriere and more (C & M):

Walter Trummer: Gratis E-Books zum Herunterladen

Walter Trummer: die Videoserie

Der Fälscher Der Hochstapler Der Schmierer

Fremde Federn Kunstraub

I. Walter Trummer: die Lügen im Firmenprospekt

10 a) Walter Trummer: Lügen im Firmenprospekt, Teil 1 (Trummer lügt, 10)

10 b) Walter Trummer: Lügen im Firmenprospekt, Teil 2 (Trummer lügt, 10)

10 c) Walter Trummer: Lügen im Firmenprospekt, Teil 3 (Trummer lügt, 10)

II. Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt

Die folgenden mehrteilige Untersuchung zeigt in chronologischer Reihenfolge und durch Indizienbeweise belegt, die wahre Entwicklungsgeschichte von Walter Trummers Unternehmen carriere and more (C&M).

Sie zeigt den Einfluss von Dr. Marius Ebert und seinem geistigen Werk auf die Entwicklung dieses Unternehmens. Walter Trummer gibt diesen Einfluss als seine eigene Leistung aus. Er versucht das geistige Werk von Dr. Marius Ebert seiner eigenen Person zuzurechnen. Walter Trummer versucht, die Vergangenheit neu zu schreiben.

Walter Trummer täuscht seine Kunden, seine Dozenten und seine Franchisenehmer.

1) Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt, Teil 1

2) Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt, Teil 2

3) Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt, Teil 3

4) Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt, Teil 4

5) Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt, Teil 5

III. Carriere and more: die Täuschung der Franchise-Nehmer

Carriere and more: die Täuschung mit der DFV-Mitgliedschaft

IV. Die Stargardts: Komplizen in Lüge und Täuschung bei carriere and more (C&M)

Beweise: Jochen u. Simone Stargardt sind Komplizen in Lüge und Täuschung

Die Rolle von Jochen und Simone Stargardt (carriere and more)

V. Walter Trummer (C&M) lügt: die Serie (1 – 9)

1) Walter Trummer lügt, Teil 1 (Website: walter-trummer.de)

2) Walter Trummer lügt, Teil 2 (Website: carriere and more, schneller-schlau.de)

3) Walter Trummer lügt: Betriebswirt IHK?, Handelsfachwirt? (carriere and more)

4) Walter Trummer lügt im Interview mit Modu-Learn (carriere and more)

5) Walter Trummer: GABAL-Falschdarstellung (Walter Trummer lügt)

6) Walter Trummer: die Betriebswirt IHK-Lüge (carriere and more)

7) BEWEISE: Walter Trummer lügt u. täuscht, AGB gestohlen (Carriere and more)

8) Walter Trummer lügt in PR-Artikel u. Werbevideo (Carriere and more)

9) Walter Trummer, Carriere and more: die Lüge im WELT-Artikel

VI. C&M: die Täuschung mit dem “Excellence Award” von Hermann Scherer

Täuschung durch Walter Trummer, Offener Brief an Hermann Scherer

Carriere and more: Täuschung der Kunden durch Walter Trummer, diesmal: “Excellence Award” Teil 1

Carriere and more: Täuschung der Kunden durch Walter Trummer, diesmal: “Excellence Award” Teil 2

Carriere and more: Täuschung der Kunden durch Walter Trummer, diesmal: “Excellence Award”, Teil 3

Carriere and more: Täuschung der Kunden durch Simone Stargardt, diesmal: “Excellence Award”

VII. Walter Trummer: zur Person

Walter Trummer: Worauf spekulierte er mit seiner grotesken Lüge?, Teil 1 (carriere and more)

Walter Trummer: Worauf spekulierte er mit seiner grotesken Lüge?, Teil 2 (carriere and more)

Walter Trummer: Blasphemie? Blasphemie! (carriere and more)

Schutz für die Kreativen vor Menschen wie Walter Trummer, Teil 1

Schutz für die Kreativen vor Menschen wie Walter Trummer, Teil 2

VIII: Offene Briefe an Franchisenehmer u. Mitarbeiter von Carriere and more (C&M)

Corinna Helbig Ömer u. Önder Özbekler Monika Landers

Silke Greß Stephan Peters Yvonne Ernst

IX. IHK-Nürnberg u. IHK-Regensburg: Titelbetrug durch Walter Trummer, Offene Briefe

a) IHK-Nürnberg: Hauptgeschäftsführer, stellv. Geschäftsführer,

Leiter Weiterbildung

b) IHK-Regensburg: Hauptgeschäftsführer, stellv. Geschäftsführer,

Leiter Weiterbildung

X. 1994: Meine Spaßlerndenk-Methode wird zum ersten Mal für IHK-Prüfungsvorbereitung eingesetzt, BEWEISE

Das erste Seminar mit der Spaßlerndenk-Methode 1994: FKM Marketing in 20 Tagen, Teil 1

Das erste Seminar mit der Spaßlerndenk-Methode 1994: FKM Marketing in 20 Tagen, Teil 2

XI. Quellenüberprüfung mit “wayback-machine”

Meine über die Vergangenheit getroffenen Aussagen sind für Jeden leicht überprüfbar. a) Suchmaschine aufrufen, b) “Wayback” eingeben oder direkt aufrufen, z. B.

c) zu untersuchende Domain eingeben, d) Jahr auswählen, e)Tag auswählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.