Impressum

Dies ist der Blog von Dr. Marius Ebert. 

Briefpost bitte an: 

Dr. Marius Ebert Schnell-Lernsystem

Hauptstraße 127

69117 Heidelberg

Email: info(at)spasslerndenk.de

Achtung: Jede gewerbliche Nutzung des geistigen Eigentums von Dr. Marius Ebert wird verfolgt.

Haftung für Inhalte

Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Beachten sie dabei, dass die hier verwendeten Memes  als Kunstform geschützt sind.

Quellenverweis: eRecht24 Disclaimer

 

Blogverzeichnis

Ein Gedanke zu „Impressum

  1. Dr. William Nelson

    Sehr geehrte Redaktion,

    mein Name ist Dr. William Nelson, ich bin internationaler Rechtsanwalt und arbeite mit vielen unabhängigen Wissenschaftlern zusammen. Ich gebe hiermit mein Einverständnis den folgenden Text, mit den Fakten zu dieser Pandemie-Inszenierung, zu veröffentlichen und auch zu teilen, Wahrheit darf nicht mehr versteckt werden.

    Was die Welt zur Zeit erlebt ist die bisher wohl größte Lüge der Menschheitsgeschichte! Aber warum funktioniert diese Lüge so perfekt? Es ist wichtig zu wissen, dass dies bereits seit langem vorbereitet ist. Beginnen wir bei der Wurzel, an die kaum Jemand herangeht, dem sogenannten Virus selbst. Das Wort Virus wurde von Louis Pasteur eingeführt und kommt aus dem Lateinischen, es bedeutet Gift. Das Wort Gift ist im deutschsprachigem sächlich, also nicht der Virus, als vielmehr das Virus. Bereits hier beginnt die Manipulation, denn offiziell wird der Virus gesagt und geschrieben, um von dem Ursprung, also dem Wort Gift, abzulenken, denn das könnte Fragen aufbringen.

    Nun soll es sich bei einem Virus um ein Nichtlebewesen handeln, das weder über einen Zellkern verfügt, deshalb auch kein Einzeller ist, und es soll über keinen Stoffwechsel verfügen. Dennoch soll so ein Virus über Erbinformationen verfügen und auch über Protein-Moleküle.

    Aber wo befinden sich immer die Erbinformationen, also die DNA? Richtig, im Zellkern. Aber nur bei Einzellern mit einem Zellkern, was ein Virus ja nicht ist. Kommen wir zum Protein. Ein Protein kann ausschließlich nur von einem komplexen Organismus gebildet werden der über einen Stoffwechsel verfügt, das ist ein unumstößlicher, biologischer Fakt, selbst eine einzelne Zelle kann kein Protein bilden. Woher nimmt dieses Nichtlebewesen namens Virus also dieses Protein mit dem es unsere Zellen angeblich überfällt um sich selbst dann zu reproduzieren? Also eine vollkommene Unmöglichkeit. Bisher hat auch Niemand ein Virus vorweisen können, all diese hübschen Bilder von angeblichen Viren sind selbstverständlich Fälschungen. Es besteht also ein Betrug! Tun Sie so-etwas, dann würden Sie verurteilt. Übrigens all die sogenannten Kinderkrankheiten und weitere Erkrankungen haben andere Ursachen, die Fakten dazu können gern bei mir angefordert werden.

    Seit Erfindung der Impfungen hat dieses Virusmärchen, den Impfstoffherstellern, unvorstellbare Profite erbracht. Halten konnte sich dieses Märchen, weil auch Politiker davon profitierten und heute mehr denn je. Ehrliche Staatsmänner, die dieses Spiel nicht mitspielen, werden eliminiert, wie zuletzt der Präsident von Tansania. Wussten Sie z. B., dass der deutsche Gesundheitsminister Jens Georg Spahn eine Lobby-Firma der Pharmaindustrie gegründet hat und kräftig an dieser Inszenierung „verdient“?
    Oder wussten Sie, dass der bayrische Ministerpräsident Markus Söder an einer Firma beteiligt ist die diese Masken herstellt und die dann überteuert von Steuergeldern bevorzugt eingekauft werden? Dies führt sich international so fort, es existiert kein einziger Politiker, in führender Position, der nicht an dieser Corona-Inszenierung finanzielle Vorteile hat. Hinzu kommen noch weitere Gelder die direkt von der Pharmaindustrie sozusagen zur Verfügung gestellt werden. Ein korrupter Politiker ist ein guter Politiker, jedenfalls für diejenigen die am fortbestehen dieses Spiels interessiert sind.

    Bereits zuvor wurde die Idee einer Epidemie mehrfach ausprobiert, sozusagen als Test um festzustellen, ob die Menschheit brav folgt. Unter andrem war auch diese AIDS-Inszenierung ein solcher Test. Nun ist AIDS und viele weitere „Krankheiten“ offensichtlich nicht mehr existent, nun hat man ja Corona. Aber bereits bei dieser AIDA-Inszenierung hätten den Menschen auffallen müssen, dass es sich eben um einen Inszenierung handelt. Ein sogenanntes HI-Virus wurde so präsentiert, dass es sich angeblich ausschließlich sozusagen im Unterleib aufhielt, den es hieß ja immer, dass man aus der gleichen Kaffeetasse trinken kann, die ein AIDS-Kranker benutzt. Dieses HI-Virus verbreitete sich ausschließlich über Geschlechtsverkehr, es verließ den Infizierten niemals über einen anderen Weg, ein brav dressiertes Virus also. Selbstverständlich sind die Menschen nicht an einem HI-Virus gestorben, sie starben an den Pharmazeutika die ihnen gegeben wurden, denn diese sorgten für einen totalen Zusammenbruch des Immunsystems. Es wurden auch einige Prominente geopfert um dieses Märchen glaubhafter zu machen.

    Die sogenannten AIDS-Tests suchten selbstverständlich nicht nach einem Virus, etwas nicht existierendes kann ja nicht gefunden werden. Diese Test stellten lediglich das Vorhandensein von Zellresten im Blut fest, also unsere eigenen Bestandteile. Wenn unser Immunsystem also mehr arbeitete, fand dieser Test mehr Bestandteile. Also ein verrücktes Paradox, Menschen mit einem gut arbeiteten Immunsystem wurden als Infizierte einer Immunschwäche-Krankheit eingestuft. Geht es noch verrückter?

    Die heutigen Corona-Tests funktionieren im Grunde ebenso. Übrigens war die sogenannte Spanische Grippe eine gemachte bakterielle Infektion.

    Es geht um zwei Dinge, zum einen darum die Menschen zu nicht-denkenden Konsumenten zu machen um an ihnen größtmögliche Profite zu generieren, das ist gelungen, es wird gekauft und weggeworfen, als gäbe es kein Morgen. Zum anderen geht es bereits seit langem um die Bevölkerungsreduzierung, denn weniger Menschen lassen sich besser beherrschen und all die Mitesser durch Verwaltung des Nutzviehs, denn als das sehen die Großindustrien die Menschen, werden auch weniger.

    All dies begann bereits vor längerer Zeit. Die Impfungen, bereits der Säuglinge und Kleinkinder, die ja sogar als Mehrfachimpfungen durchgeführt wurden, haben den einzigen Sinn, das sich erst entwickelnde Immunsystem bereits in dieser Phase zu zerstören. Die toxischen Inhaltsstoffe der Impfseren, vor Allem das Aluminium, zerstört besonders die Neuronen im Gehirn. Das Ergebnis sehen wir heute sehr deutlich, die Menschheit kann nicht mehr logisch und rational denken, deshalb erkennt sie all die Fakten nicht. Um den Stand des geistigen Verfalls einwandfrei feststellen zu können, wurden übrigens die Gesichtsmasken eingeführt. Einen besseren und genaueren Test über den Geisteszustand konnte es nicht geben, denn die Masken sind ja sehr offensichtlich erkennbar.

    Die vermeintlichen Viren gehen selbstverständlich nur über Nase und Mund in den Körper, niemals über Augen und Ohren. Auch sitzen sie nicht auf der Kleidung, nicht auf Produkten, nicht auf dem Geld, nicht auf Mobiliar etc. und auch die Wildtiere werden nicht von den Viren belästigt.
    Der weitere Zweck der Masken ist eine noch schnellere Verdummung der Menschheit, denn durch die Masken bekommt der Organismus zu wenig Sauerstoff, die Folge ist eine Unterversorgung des Gehirns und weitere Neuronen sterben ab. Alles in allem ein perfekter, wenn auch perfider Plan, der nun hervorragend funktioniert.

    Warum all diese „Fachleute“ vor Allem Biologen, die es wissen wüssten, diesen Betrug mitspielen? Ich hatte mit einigen gesprochen, sie sagen es ehrlich, nämlich, dass sie andernfalls ihren Job verlieren würden und ihre Karriere zu ende wäre. Selbstverständlich ist das so und Diffamierungen, auch mit dem berühmten Wort Verschwörungstheoretiker, werden folgen. Dennoch kann ich diese Leute nicht verstehen, denn sie begreifen offensichtlich nicht, dass ihre eigene Zukunft und vor Allem die ihrer Kinder somit besiegelt ist. Vielleicht sind auch diese „Fachleute“ nicht mehr in der Lage diese Logik anzuwenden.

    Ich möchte diesen Text nicht zu sehr in die Länge ziehen, obwohl es noch viele weitere Fakten gibt. Aber jeder Interessierte kann mich gern kontaktieren. Mein Team und ich kämpfen gegen diese teuflischen Intendanten dieses Schauspiels, wir haben bereits viele Erfolge erreichen können. Wenn wir still stehen, dann gehen unsere Kinder in eine sehr dunkle Zukunft, wenn sie, nach dem Willen dieser Irren, überhaupt leben „dürfen“. Denken Sie, denken Sie intensiv!

    Dr. William Nelson
    https://science-facts65.webnode.com

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.