Walter Trummer lügt, Teil 1 (carriere and more)

Hallo, Marius Ebert hier.

Walter Trummer lügt, Teil 1 (carriere and more)

Website: walter-trummer.de

Ich bin hier auf einer Seite, die da heißt: walter-trummer.de. Und es geht auf dieser Seite um diesen Menschen hier. Und wenn dieses Foto etwas düster wirkt auf Sie, dann kann ich nur sagen: Auf mich wirkt dieser Mensch auch sehr düster. Aber das ist natürlich nur meine persönliche Einschätzung.

Ein düsterer Geselle

Er nennt sich Bildungsexperte, und das ist eben jener Walter Trummer — Walter ohne h und Trummer mit 2 m.

Er stellt sich hier dar als Bildungsexperte, und im Folgenden beschreibt er so ansatzweise seine Lebensgeschichte und beschreibt sich als Persönlichkeit. Und ich mache dieses Video, um die Lügen aufzuzeigen dieses Walter Trummer.

Selbstaufwertung durch Namensgebung

Er schreibt hier zunächst einmal, dass er Schulabbrecher sei und die Realschule in der neunten Klasse verlassen hat. Das mag stimmen. Das Indiz dafür, dass das stimmt ist zum Beispiel hier dies: sein Bildungsunternehmen, das er nennt „carriere & more“, in völliger Verkennung des englischen richtigen Wortes hier.

Also wenn man schon mit Karriere was, er will wahrscheinlich „Karriere und mehr“ sagen, dann heißt das englische Wort „career“ und schreibt sich ganz anders als dies hier. Und das ist für mich ein Indiz dafür, dass das wahrscheinlich stimmt, dass er die Schule ohne Abschluss verlassen hat, denn sehr oft wird in solchen Situationen die englische Sprache genutzt, um sich aufzuwerten. Es soll dann eben nur gelingen; das hier ist verunglückt. Aber das ist nicht das Wesentliche, was ich sagen will.

Walter Trummer hat “gar nix” entwickelt

Sondern das Wesentliche, was ich sagen will ist, dass er behauptet, er habe hier sein ganz eigenes, seine ganz eigene Methode und sein ganz eigenes Lernsystem, das er EVA nennt, sein ganz eigenes Lernsystem EVA, das bei dem Bildungsunternehmen mit diesem verunglückten Namen hier eingesetzt wird, und dass er das entwickelt habe. Das behauptet er hier, und das ist eine Lüge.

Walter Trummer hat übernommen, nicht entwickelt….

Walter Trummer ist ein ehemaliger Lizenznehmer von mir, Marius Ebert. Walter Trummer hat uns, mit „uns“ meine ich mich und meinen damaligen Kooperationspartner, die Deutsche Angestellten- Akademie, vor vielen Jahren angesprochen: Er würde gerne mit meiner Methode arbeiten wollen, hat das auch ein paar Jahre getan, und als ich mich dann von Geschäftspartnern getrennt habe, hat auch Herr Trummer sich von mir getrennt und hat behauptet, eine eigene Methode entwickelt zu haben.

Es gibt kein von Walter Trummer entwickeltes “eva-Lernsystem”

Das hat sich als Lüge herausgestellt. Herr Trummer hat schlicht und einfach meine Methode gestohlen, hat einen kompletten Lehrgang gestohlen, wie den Betriebswirt/in IHK, mein komplettes Konzept, meine kompletten Ausarbeitungen alle gestohlen, hat nur unten, wo immer mein Copyright-Vermerkt stand, sich da hingesetzt sozusagen, bzw. den Namen seines Unternehmens.

Walter Trummer hatte vielmehr erst versucht, mein Lernmaterial zu stehlen

Das Ganze ist Diebstahl geistigen Eigentums gewesen. Wir haben aber damals auf die strafrechtliche Verfolgung bzw. auf das Anstoßen der strafrechtlichen Verfolgung verzichtet.

Was Trummer da getan hat, ist strafbar nach Urheberrecht

Herr Trummer hat damals… Wir haben uns damals mit Herrn Trummer geeinigt, sagen wir es mal so. Wir haben uns damals mit Herrn Trummer geeinigt, und er hat im Rahmen dieser Einigung das Recht bekommen, meine Unterlagen nutzen zu dürfen.

Dann hat Trummer die Rechte an den Unterlagen gekauft; entwickelt hat er “gar nix”…

Er hat aber nicht das Recht bekommen, meine Unterlagen als sein geistiges Werk auszugeben.

Und genau das tut er hier. Und das möchte ich hiermit richtigstellen.

Mehr zum Thema Walter Trummer und Carriere and more (C & M):

Walter Trummer: Gratis E-Books zum Herunterladen

Walter Trummer: die Videoserie

Der Fälscher Der Hochstapler Der Schmierer

Fremde Federn Kunstraub

I. Walter Trummer: die Lügen im Firmenprospekt

10 a) Walter Trummer: Lügen im Firmenprospekt, Teil 1 (Trummer lügt, 10)

10 b) Walter Trummer: Lügen im Firmenprospekt, Teil 2 (Trummer lügt, 10)

10 c) Walter Trummer: Lügen im Firmenprospekt, Teil 3 (Trummer lügt, 10)

II. Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt

Die folgenden mehrteilige Untersuchung zeigt in chronologischer Reihenfolge und durch Indizienbeweise belegt, die wahre Entwicklungsgeschichte von Walter Trummers Unternehmen carriere and more (C&M).

Sie zeigt den Einfluss von Dr. Marius Ebert und seinem geistigen Werk auf die Entwicklung dieses Unternehmens. Walter Trummer gibt diesen Einfluss als seine eigene Leistung aus. Er versucht das geistige Werk von Dr. Marius Ebert seiner eigenen Person zuzurechnen. Walter Trummer versucht, die Vergangenheit neu zu schreiben.

Walter Trummer täuscht seine Kunden, seine Dozenten und seine Franchisenehmer.

1) Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt, Teil 1

2) Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt, Teil 2

3) Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt, Teil 3

4) Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt, Teil 4

5) Walter Trummer (C&M): die Lügengeschichte widerlegt, Teil 5

III. Carriere and more: die Täuschung der Franchise-Nehmer

Carriere and more: die Täuschung mit der DFV-Mitgliedschaft

IV. Die Stargardts: Komplizen in Lüge und Täuschung bei carriere and more (C&M)

Beweise: Jochen u. Simone Stargardt sind Komplizen in Lüge und Täuschung

Die Rolle von Jochen und Simone Stargardt (carriere and more)

V. Walter Trummer (C&M) lügt: die Serie (1 – 9)

1) Walter Trummer lügt, Teil 1 (Website: walter-trummer.de)

2) Walter Trummer lügt, Teil 2 (Website: carriere and more, schneller-schlau.de)

3) Walter Trummer lügt: Betriebswirt IHK?, Handelsfachwirt? (carriere and more)

4) Walter Trummer lügt im Interview mit Modu-Learn (carriere and more)

5) Walter Trummer: GABAL-Falschdarstellung (Walter Trummer lügt)

6) Walter Trummer: die Betriebswirt IHK-Lüge (carriere and more)

7) BEWEISE: Walter Trummer lügt u. täuscht, AGB gestohlen (Carriere and more)

8) Walter Trummer lügt in PR-Artikel u. Werbevideo (Carriere and more)

9) Walter Trummer, Carriere and more: die Lüge im WELT-Artikel

VI. C&M: die Täuschung mit dem “Excellence Award” von Hermann Scherer

Täuschung durch Walter Trummer, Offener Brief an Hermann Scherer

Carriere and more: Täuschung der Kunden durch Walter Trummer, diesmal: “Excellence Award” Teil 1

Carriere and more: Täuschung der Kunden durch Walter Trummer, diesmal: “Excellence Award” Teil 2

Carriere and more: Täuschung der Kunden durch Walter Trummer, diesmal: “Excellence Award”, Teil 3

Carriere and more: Täuschung der Kunden durch Simone Stargardt, diesmal: “Excellence Award”

VII. Walter Trummer: zur Person

Walter Trummer: Worauf spekulierte er mit seiner grotesken Lüge?, Teil 1 (carriere and more)

Walter Trummer: Worauf spekulierte er mit seiner grotesken Lüge?, Teil 2 (carriere and more)

Walter Trummer: Blasphemie? Blasphemie! (carriere and more)

Schutz für die Kreativen vor Menschen wie Walter Trummer, Teil 1

Schutz für die Kreativen vor Menschen wie Walter Trummer, Teil 2

VIII: Offene Briefe an Franchisenehmer u. Mitarbeiter von Carriere and more (C&M)

Corinna Helbig Ömer u. Önder Özbekler Monika Landers

Silke Greß Stephan Peters Yvonne Ernst

IX. IHK-Nürnberg u. IHK-Regensburg: Titelbetrug durch Walter Trummer, Offene Briefe

a) IHK-Nürnberg: Hauptgeschäftsführer, stellv. Geschäftsführer,

Leiter Weiterbildung

b) IHK-Regensburg: Hauptgeschäftsführer, stellv. Geschäftsführer,

Leiter Weiterbildung

X. 1994: Meine Spaßlerndenk-Methode wird zum ersten Mal für IHK-Prüfungsvorbereitung eingesetzt, BEWEISE

Das erste Seminar mit der Spaßlerndenk-Methode 1994: FKM Marketing in 20 Tagen, Teil 1

Das erste Seminar mit der Spaßlerndenk-Methode 1994: FKM Marketing in 20 Tagen, Teil 2

XI. Quellenüberprüfung mit “wayback-machine”

Meine über die Vergangenheit getroffenen Aussagen sind für Jeden leicht überprüfbar. a) Suchmaschine aufrufen, b) “Wayback” eingeben oder direkt aufrufen, z. B.

c) zu untersuchende Domain eingeben, d) Jahr auswählen, e)Tag auswählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.