Nennen Sie beispielhaft Tätigkeiten der BA!

Prüfung: Geheimnisse der Lösungsfindung (Nennen Sie beispielhaft Tätigkeiten der BA!)

Nennen Sie beispielhaft Tätigkeiten der Bundesagentur für Arbeit, hier abgekürzt wie üblicherweise mit BA.

Tätigkeiten der Bundesagentur für Arbeit (Nennen Sie beispielhaft Tätigkeiten der BA!)

Tätigkeiten der BA sollen wir beispielhaft nennen. Und da machen wir uns eine kleine Struktur. Und zum Beispiel schreiben wir hin:

  • Die BA berät und vermittelt. Das sind im Prinzip schon wieder zwei Tätigkeiten, „beraten“ und „vermitteln“ sind zwei Tätigkeiten, aber ich habe das hier mal zusammengefasst.
  • Fördert die Selbstständigkeit, „Selbstständigkeit“ neuerdings zweimal mit „st“, ja, hier gibt es Fördergelder, immer mal wieder gibt es hier auch spezielle Programme — fördert die Selbstständigkeit.
  • Fördert die Berufsausbildung, zum Beispiel durch Fahrtkosten, die sie übernimmt
  • Fördert die Fortbildung.
  • Und fördert Behinderte. Wenn ich sage „fördert“, sind es meist Geldmittelzuweisungen, ja, Zuschüsse und so etwas. Fördert Behinderte, genauer muss man sagen: Sie fördert die Teilnahme Behinderter am Berufsleben.

Ja, das ist oder das sind beispielhaft Tätigkeiten der BA.

Wir haben im letzten Video uns unterhalten über die Hauptaufgabe. Wenn man gefragt wird: „Nennen Sie Aufgaben der BA!“, dann könnte man auch das natürlich hier aufzählen, das sind natürlich auch Aufgaben, gleichzeitig aber eben auch Tätigkeiten, ja. Hier erfordert eine gewisse, hier ist erforderlich ein gewisses Gespür für die Worte, ja, Tätigkeiten, Aufgaben könnte man beides, ja, das kann man hier also auch als Aufgaben durchaus darstellen, da eine gewisse Sensibilität für die Worte in der Fragestellung in der Prüfung und eine gewisse Flexibilität. Die Hauptaufgabe, haben wir gesehen, ist, dafür zu sorgen, dass möglichst viele Menschen Arbeit haben beziehungsweise Menschen wieder in Arbeit kommen. Das ist die Hauptaufgabe, und das sind sozusagen Teilaufgaben — so kann man es auch nennen.

Prüfung: Geheimnisse der Lösungsfindung (Nennen Sie beispielhaft Tätigkeiten der BA!)

Wollen Sie lernen ohne zu leiden, klicken Sie auf den Link unter diesem Video.

Mein Name ist Marius Ebert.

Vielen Dank.

© Dr. Marius Ebert

Nennen Sie beispielhaft einige wichtige Bestimmungen des Arbeitsförderungsgesetzes (SGB III)!

Prüfung: Geheimnisse der Lösungsfindung (Nennen Sie beispielhaft einige wichtige Bestimmungen des Arbeitsförderungsgesetzes (SGB III)!)

Nennen Sie beispielhaft einige wichtige Bestimmungen des Arbeitsförderungsgesetzes (AFG) SGB (Sozialgesetzbuch) römisch Drei III!

Wichtige Bestimmungen des AFG (Nennen Sie beispielhaft einige wichtige Bestimmungen des Arbeitsförderungsgesetzes (SGB III)!)

Okay. Ja, was sind das für Bestimmungen? –

  • Da steht zum Beispiel darin, dass die BA, die Bundesagentur für Arbeit ist der Träger der Arbeitsförderung.
  • Und da steht zum Beispiel auch drin, dass die BA zahlt. Sie zahlt zum Beispiel Arbeitslosengeld, Kurzarbeitergeld, Insolvenzgeld, und Beiträge für die Sozialversicherung.

Ja, das sind wichtige Bestimmungen des Arbeitsförderungsgesetzes.

Vielleicht noch etwas zu den Aufgaben der Arbeitsförderung, auch das steht im SGB III drin, immer noch III, Aufgaben der Arbeitsförderung:

  • Ausbildungssuchende werden beraten.
  • Arbeitssuchenden wird geholfen. Ich zucke so ein bisschen wenn ich das hier hin schreibe, weil es natürlich auch Menschen gibt, denen da überhaupt nicht geholfen, wird aber zumindest theoretisch, wir sind jetzt bei den gesetzlichen Vorschriften, nicht so sehr bei der praktischen Umsetzung, und da steht eben drin, dass man Arbeitssuchenden helfen soll durch Beratung, durch Vermittlung und so weiter.
  • Und: Berufliche Weiterbildung wird gefördert.

Prüfung: Geheimnisse der Lösungsfindung (Nennen Sie beispielhaft einige wichtige Bestimmungen des Arbeitsförderungsgesetzes (SGB III)!)

Wollen Sie lernen ohne zu leiden, klicken Sie auf den Link unter diesem Video.

Mein Name ist Marius Ebert.

Vielen Dank.

© Dr. Marius Ebert

 

Nennen Sie beispielhaft einige Werbeträger!

Prüfung: Geheimnisse der Lösungsfindung (Nennen Sie beispielhaft einige Werbeträger!)

Nennen Sie beispielhaft einige Werbeträger!

Beispiele für Werbeträger (Nennen Sie beispielhaft einige Werbeträger!)

Nun, was sind Werbeträger? — Werbeträger sind zum Beispiel

  • Rundfunk
  • und Fernsehen,
  • aber natürlich auch Zeitungen und Zeitschriften. Hier benutzt man häufig den Ausdruck Printmedien, die gedruckten Medien.
  • Dann Internetseiten, ja, etwas das die Werbung trägt, und nicht nur trägt, sondern auch transportiert.
  • Und dann kann man natürlich noch nehmen, fahren Sie mal wachen Auges durch die Stadt, mobile Werbetafeln, ja, heute größtenteils digital mit wechselnden Anzeigen, die tragen die Werbung und transportieren sie auch.

Prüfung: Geheimnisse der Lösungsfindung (Nennen Sie beispielhaft einige Werbeträger!)

Wollen Sie lernen ohne zu leiden, dann klicken Sie auf den Link unter diesem Video.

Mein Name ist Marius Ebert.

Vielen Dank.

© Dr. Marius Ebert