Monika Matz: Untergang der Trineos AG unter ihrer Leitung, Teil 11: Der gemeinsame Nenner ihres Versagens

In unserer mehrteiligen Serie betrachten wir den Untergang des Bildungsunternehmens Trineos AG unter der Leitung von Monika Matz. Die Trineos Akademie AG war ein Bildungs-unternehmen. Es wurden Seminare angeboten, um Teilnehmer auf verschiedene kauf-männische IHK-Abschlüsse vorzubereiten.

In den vorherigen Folgen haben wir gesehen, auf welchen Gebieten die Geschäftsführung der Trineos AG, Monika Helene Matz, versagt hat. Hier noch einmal eine Übersicht:

Zusammenfassende Übersicht: Versagen der Trineos Akademie AG, Vorstand Monika Helene Matz

Alle diese Marketing-Formen haben einen gemeinsamen Nenner: Sie setzen voraus, dass Inhalte erstellt werden. Neudeutsch redet man auch von “Content”.

Gemeinsamer Nenner: Fehlender “Content”, Inkompetenz

Content ist im Internet-Marketing zentral. Alle oben noch einmal aufgelisteten Marketingformen setzen voraus, dass man sinnvollen, nutzerorientierten Content hat und diesen in der jeweiligen Marketingform umsetzt. Ein guter Textbeitrag über ein prüfungsrelevantes Thema könnte also z.B. in einem Blogbeitrag oder auch in einem Webinar oder in einem Video umgesetzt werden.

Um Content zu erstellen, braucht man Fachkompetenz.

Woher Content nehmen?

Woher also sollte die Trineos AG diesen Content nehmen? Monika Matz selber verfügt über keinerlei Berufsabschluss, ihre Fachkompentenz bei betriebswirtschaftlichen Themen liegt bei Null.

Gleiches gilt für ihre Fachkompetenz bei der Führung eines Unternehmens, wie die vorangegangen Beiträge deutlich bewiesen haben. Inkompetenz ist also ein wichtiger ge-meinsamer Nenner des Versagens. Der einzige?

Gesichtslosigkeit der Trineos AG

In diesem Zusammenhang fällt auch auf, dass die Trineos AG völlig “gesichtslos” war. Im Beitrag über das Videomarketing haben wir gesehen, dass in den Videos Jemand auftritt, dessen Beziehung zur Trineos AG nicht erklärt wird. Ist er dort ein Dozent?

In einem weiteren Video taucht ausgerechnet der mutmaßliche Bilanzbetrüger Martin Schrader auf. Dies aber wohl auch nur ein einziges Mal.

Hier ein über 10 Jahre altes Foto aus dem entsprechenden Video:

Martin Schrader als “Sprecher” für die Trineos AG

Wo war Monika Matz?

Hatte sich Inkompetenz mit Faulheit verbunden? Monika Matz taucht nicht in den Videos auf. Die immer schlechter besuchten Informationsveranstaltungen musste die Mitarbeiterin Anke Sikora halten, jedenfalls solange, bis diese das sinkende Schiff verlassen hatte.

Könnte es sein, dass der gemeinsame Nenner des Versagens und des Untergangs der Trineos Akademie AG Inkompetenz verbunden mit Faulheit waren?

In der nächsten Folge betrachten wir das Shop-Desaster auf der Website der Trineos AG.

Mehr zum Thema Monika Matz, Trineos AG:

Gratis-E-Book zum Herunterladen

Monika Helene Matz ist Hexe Kotz im Musical “Hexe Kotz”

I. Strafanzeige wegen Insolvenzverschleppung durch Monika Helene Matz, geb. Meissner und die “Amtlichkeit” ihres Versagens

a) Monika Matz: Strafanzeige w/Insolvenzverschleppung bei der Trineos AG

b) Monika Matz, Trineos AG: der Jahresabschluss 2018 macht ihr Versagen “amtlich”

II. Zahlenanalyse: Untergang der Trineos Akademie AG unter Leitung von Monika Helene Matz, geb. Meissner

Teil 1: Das “Kapern” des Unternehmens durch das Team Matz/Schrader/Schäfer

Teil 2: Die Umsatzentwicklung unter Vorstand Monika Matz

Teil 3: Die Gewinnentwicklung unter Vorstand Monika Matz

Teil 4: Analyse der Passivseite der Trineos Akademie AG von 2017

Teil 5: Analyse der Aktivseite der Trineos Akademie AG von 2017

III. Marketing-Analyse: Untergang der Trineos Akademie AG unter Leitung von Monika Helene Matz, geb. Meissner

Teil 6: Erster Marketingfehler: Versagen beim Blogging

Teil 7: Zweiter Marketingfehler: Versagen beim Newsletter-Marketing

Teil 8: Dritter Marketingfehler: Versagen bei Webinaren

Teil 9: Vierter Marketingfehler: Versagen beim Videomarketing

Teil 10: Fünfter Marketingfehler: Versagen beim Facebook-Marketing

Teil 11: Trineos AG: der gemeinsame Nenner des Versagens

Teil 12: Das Shop-Desaster der Trineos Akademie AG

IV. Quellen des Zahlenmaterials der Trineos Akademie AG

Alle Zahlen dieser Analysen sind entnommen aus

   www.bundesanzeiger.de

Man kann sie leicht überprüfen, indem man “Trineos Akademie” in das Suchfenster dort auf der Startseite eingibt und dann gleich rechts daneben “Rechnungslegung/Finanzberichte” auswählt.

Der Sitz der Gesellschaft ist Köln, Allein-Vorstand ist Monika Helene Matz, geb. 03.06.1948, Geburtsname: Meissner

Die Handelsregister-Nummer lautet: HRB 61269.

Zahlenanalyse: Untergang der Trineos Akademie AG unter Leitung von Monika Helene Matz, geb. Meissner

Teil 1: Das “Kapern” des Unternehmens durch das Team Matz/Schrader/Schäfer

Teil 2: Die Umsatzentwicklung unter Vorstand Monika Matz

Teil 3: Die Gewinnentwicklung unter Vorstand Monika Matz

Teil 4: Analyse der Passivseite der Trineos Akademie AG von 2017

Teil 5: Analyse der Aktivseite der Trineos Akademie AG von 2017

Marketing-Analyse: Untergang der Trineos Akademie AG unter Leitung von Monika Helene Matz, geb. Meissner

Teil 6: Erster Marketingfehler: Versagen beim Blogging

Teil 7: Zweiter Marketingfehler: Versagen beim Newsletter-Marketing

Teil 8: Dritter Marketingfehler: Versagen bei Webinaren

Teil 9: Vierter Marketingfehler: Versagen beim Videomarketing

Teil 10: Fünfter Marketingfehler: Versagen beim Facebook-Marketing

Teil 11: Trineos AG: der gemeinsame Nenner des Versagens

Teil 12: Das Shop-Desaster der Trineos Akademie AG

Quellen des Zahlenmaterials der Trineos Akademie AG

Alle Zahlen dieser Analysen sind entnommen aus

   www.bundesanzeiger.de

Man kann sie leicht überprüfen, indem man “Trineos Akademie” in das Suchfenster dort auf der Startseite eingibt und dann gleich rechts daneben “Rechnungslegung/Finanzberichte” auswählt.

Der Sitz der Gesellschaft ist Köln, Allein-Vorstand ist Monika Helene Matz, geb. 03.06.1948, Geburtsname: Meissner

Die Handelsregister-Nummer der Trineos Akademie AG lautet: HRB 61269.

Trineos Akademie AG: Impressum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.