Der Mythos von der schweren mündlichen Prüfung – Mind Maps bald online

Es scheint, als sei die mündliche Prüfung etwas, dass die Kandidaten auf jeden Fall vermeiden wollen, etwas, das ihnen große Angst macht. Die mündliche Prüfung gilt als schwer und die Prüfer werden als unberechenbar, launisch oder willkürlich dargestellt. Es wird Zeit, diesen Mythos zu beenden. Dem Prüfling erscheint die Prüfung nur deswegen willkürlich, weil der die Struktur des Lernstoffes nicht sieht.

Leistungsstörung

Deswegen ist es so wichtig, nicht nur die inhaltlichen Aspekte des Lernstoffes zu kennen, sondern vor allem wo was hingehört, also die Struktur. In wenigen Wochen wird der Lernstoff der vom Dr. Ebert Kolleg angebotenen Seminare in Mind Mapping Form online zur Verfügung stehen.

Damit steht eine neue, schnelle und sehr visuelle Form des Lernens zur Verfügung. Die Mind Maps sind verlinkt, so dass man innerhalb eines Themas durch Klicken weiter in die Details gehen kann.

Bis zum nächsten Mal, viele Grüße

 

Marius Ebert

Folgen Sie Marius Ebert bei Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.