Steuern, Systematisierung

Prüfung Betriebswirt/in IHK Insiderwissen, hier klicken

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=RYzgb5m2tVM&w=480&h=390]

Prüfung Betriebswirt/in IHK Insiderwissen, hier klicken

   

Steuern, Systematisierung

 

Eine weitere, etwas differenziertere Systematisierung der Steuern—nächste Seite in den Unterlagen—ist die Unterscheidung zwischen Besitzsteuern—und das wird dann nochmal unterschieden, das machen wir gleich—Verkehrssteuern und, drittens, Verbrauchssteuern. Besitzsteuern, Verkehrssteuer und Verbrauchssteuern. Das ist eine zweite Art der Systematisierung neben der die wir gerade hatten (direkt und indirekt).

Bei den Besitzsteuern wird nochmal unterschieden zwischen Personal- und Realsteuern. Und das ist wieder eine Struktur, die ich empfehle, sich einzuprägen. Konzentrieren wir uns beim Lernen immer auf die Struktur, nicht so sehr auf den Inhalt. Über die Struktur können wir den Inhalt sehr oft abrufen. Also können Sie das visualieren: Besitzsteuern, Verkehrssteuern, Verbrauchssteuern, und die Besitzsteuern nochmal unterteilt in Personal- und Realsteuern.

Und das wird eben sehr oft gefragt, das ist oft der Hintergrund für Prüfungen. Wenn wir beim Wirtschaftsfachwirt über Steuern gefragt werden, will man von uns nicht das letzte perverse Detail, sondern einen strukturellen Überblick. Was ist der Steuerschuldner, was ist der Steuerträger, was ist eine indirekt, was ist eine direkte Steuer, was ist der Unterschied zwischen Besitz-, Verkehrs- und Verbrauchssteuer, was ist eine Personal-, was ist eine Realsteuer? Und genau das, werden wir uns im Folgenden erarbeiten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.