Technischer Betriebswirt/in IHK, Prüfungsfragen, Teil 5

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=BIydQHMO5Cs&w=420&h=315]

 

Technischer Betriebswirt/in IHK Prüfung entschlüsselt!

Hallo, die Insiderinformation „Prüfung Technischer Betriebswirt entschlüsselt“ ist noch verfügbar. Klicken Sie auf den Link unter dem Video und tragen Sie sich ein.

Mein Name ist Marius Ebert. In diesem Video zeige ich Ihnen, wie man Lösungen für Prüfungsfragen generiert. Es geht hier um die Aufgaben Technischer Betriebswirt, es geht um die Situationsaufgaben. Hier geht es um eine Situation im Vertrieb, und zwar: Was wird hier im Vertrieb gemacht? Da wird von der Geschäftsführung Folgendes umgesetzt: Der erfolgsabhängige Gehaltsbestandteil wird locker um 20% erhöht, also sehr deutlich erhöht.

Das ist aber noch nicht die Frage, sondern das ist die Situation. Jetzt kommt die Frage / die Handlungsaufforderung, nämlich: Daraus ergibt sich etwas. Das wird dem Betrieb, der dort im Saal sitzt,  jetzt von der Geschäftsführung bekannt gegeben. Und jetzt wird nach gruppendynamischen Effekten, die sich ergeben können, gefragt. Und wir sollen hier vier von diesen Effekten entweder nennen oder erläutern. Da achten Sie bitte drauf. Heißt es in der Handlungsaufforderung „nennen“ oder heißt es„erläutern“? Wenn es „erläutern“ heißt, dann schreiben Sie bitte ganze Sätze und geben Beispiele. Bei „nennen“ reicht ein Schlüsselwort.

Und wie immer stellen wir uns das Ganze vor (Visualisieren). Wir stellen uns die Situation vor. Am besten stellen wir uns vor, dass wir im Saal sitzen. Wir sind Teil des Vertriebs und erfahren, dass der erfolgsabhängige Gehaltsbestandteil mit 20% dramatisch erhöht wird. Was kann sich daraus ergeben?

Einmal kann sich daraus Widerstand ergeben. Es kann sein, dass sich mindestens zwei Untergruppen bilden, nämlich eine Gruppe der Starken – die klatschen Beifall / eine Gruppe, die sich stark fühlt oder stark ist, also schon viel Geld verdient – und eine Gruppe der Schwachen, die „Buh“ rufen. Es kann also sein, dass sich in der Gruppe des Vertriebs plötzlich zwei Untergruppen bilden.

Wenn man die  Strategie implementiert und es läuft nicht, dann kann es sein, dass Sündenböcke gesucht werden. Dann ist plötzlich die Geschäftsleitung schuld.

Und es kann sein, dass es nach einiger Zeit zur Resignation kommen, sodass man sagt: Hier kannst Du nichts mehr verdienen, ich gehe zur Konkurrenz.

Das sind nur einige Dinge, die mir jetzt hier einfallen. Andere Dinge sind natürlich hier auch als Lösung möglich. Aber erkennen Sie das Prinzip! Stellen Sie sich die Situation bildhaft vor, visualisieren Sie, emotionalisieren Sie. Emotionen lösen immer Erinnerungen aus / inspirieren uns zu neuen Ideen. Wie würden Sie sich fühlen, wenn da vorne jemand steht und sagt: So, Dein fester Bestandteil sinkt, Dein erfolgsabhängiger Bestandteil steigt um 20%. Was machen Sie? Gehen Sie in den Widerstand? Sind Sie jemand der sich stark fühlt und sich sagt: „Mensch, da verdiene ich ja noch mehr“? Sind Sie jemand, der erst am Anfang steht und noch schwach ist und sagt: „Mensch, wie soll ich meine Familie ernähren“? Emotionalisieren Sie die Situation, dann fallen Ihnen auch Lösungen ein.

Klicken Sie nun auf den Link unter dem Video und holen Sie sich das Insidervideo „Prüfung Technischer Betriebswirt entschlüsselt“. Wichtige Insiderinformationen warten auf Sie. Das Video ist noch verfügbar, allerdings nur für eine begrenzte Zeit.

Alles Gute. Marius Ebert.

 

Technischer Betriebswirt/in IHK: Blogbeitrag als Audiodatei zum Herunterladen

 

 © Dr. Marius Ebert

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.