Offenbahrung: die richtige Übersetzung, Teil 3 (Min 19 : 30)

Offenbahrung 13, 15; Verfälschter Text: Indikativ (“getötet wurden,..”)

„Und es wurde ihm gewährt, dem Bilde des Tieres Odem/Geist zu geben, auf dass das Bild des Tieres auch redete und bewirkte, dass alle getötet wurden, …“

Offenbahrung 13,15: Originaltext: Konjunktiv (“sollten”)

„Und es wurde ihm gewährt, dem Bilde des Tieres Odem/Geist zu geben, auf dass Das Bild des Tieres auch redete und bewirkte, dass alle getötet werden sollten, die das Bild des Tieres nicht angebeteten.”

Offenbahrung 13,16 (zur Überleitung auf Teil 4)

Und es bringt alle dahin, die Geringen und die Großen, und die Reichen und die Armen, und die Freien und die Untergebenen, dass sie ein Malzeichen (Charagma) annehmen an ihre rechte Hand/Arm oder an ihre Stirn; …“

Offenbahrung 13,17 (zur Überleitung auf Teil 4)

„…und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat, das Onoma des Tieres oder die Zahl seines Namens.”

Teil 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.