Israel und die Rothschilds

https://rumble.com/embed/v3wsgr0/?pub=o970d
Israel und die Rothschilds

Die Geschichte der Entstehung Israels

„Die Entstehung Israels wird darauf zurückgeführt, dass es von Rothschild geschaffen wurde, einem globalen Bankier. Die Belfort-Erklärung wurde vor 75 Jahren unterzeichnet. Wenn man sich ansieht, wie die Palästinenser leben, insbesondere im Westjordanland, wo sie keine Staatsbürgerschaft haben und wie Sklaven behandelt werden, wird deutlich, dass sie ethnisch gesäubert werden. Es gibt Abschnitte wie A, B, C, und sie benötigen Genehmigungen, um sich zwischen den Abschnitten zu bewegen.

Lebensbedingungen im Westjordanland und im Gazastreifen

Im Westjordanland haben die Palästinenser keinen Staatsbürgerstatus, werden wie Sklaven behandelt und sind ethnischen Säuberungen ausgesetzt. Es gibt verschiedene Abschnitte (A, B, C), für die sie Genehmigungen benötigen, um sich zwischen ihnen zu bewegen. Im Gazastreifen gibt es sogar eine Art Gefangenenlager mit automatischen Maschinengewehren, die von künstlicher Intelligenz gesteuert werden. Diese verhindern effektiv, dass jemand aus dem Gazastreifen herauskommt.

Die Rolle Israels als Experiment für Agenda 21 und Klimawandel-Lockdowns

Was ich hier betonen möchte, ist, dass dies ein Experiment für die Agenda 21 und die Klimawandel-Lockdowns ist. Die Palästinenser sind gezwungen, Genehmigungen für ihre Bewegungen zu erhalten. Dies könnte als Vorlage dafür dienen, wie diese Kontrollmechanismen weltweit implementiert werden könnten. Die Palästinenser sind im Grunde genommen das Modell für das, was auf den Rest der Welt zukommen könnte.

Die Bedeutung der Unterstützung der Freiheitsbewegung für Palästina

Es ist von großer Bedeutung, dass die Freiheitsbewegung die Befreiung Palästinas unterstützt und die Geschichte Israels untersucht. Warum unterstützen die USA und andere globale Imperien dies? Es hat nicht nur Auswirkungen auf den Nahen Osten, sondern hat auch das christliche Leben in der Region stark beeinträchtigt, einschließlich des aktuellen Bombardements von Kirchen.“

(Ende des Transkripts)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert