Schlagwort-Archive: Impfung

3. Warnung von Beate Bahner an die Ärzte wegen Impfung

‼️  3. Warnung an Ärztinnen und Ärzte ‼️

“Als Fachanwältin für Medizinrecht und Fachbuchautorin muss ich erneut eine dringende Warnung an alle impfenden Ärztinnen und Ärzte aussprechen: 

🟥 Ärzte müssen die Corona-Impfungen sofort und bedingungslos einstellen, sie sind allesamt kontraindiziert. Corona verläuft nach richtiger Aussage des RKI zu 99 Prozent mild, nur 1 Prozent der infizierten Menschen entwickeln eine Lungenentzündung. Auch Lungenentzündungen sind bei richtiger Behandlung heilbar und damit kein Todesurteil. Das Todesfallrisiko für Corona liegt nachweislich bei maximal 0,2 % und ist damit minimal.   

🟥 Ärzte müssen das gravierende Risiko schwerer Impf-Nebenwirkungen und Todesfälle kennen. Ärzte müssen die Sicherheitsberichte des Paul-Ehrlich-Instituts und die Tagesreporte schwerwiegender Nebenwirkungen der Covid-Impfungen in Europa auf Basis der EMA-Daten kennen. Ärzte müssen darüber aufklären, dass es bereits 35 gemeldete schwere Krankheitsbilder gibt, 32 davon auch mit tödlicher Folge. 

🟥 Ärzte müssen alle Patienten über die enormen Risiken der beschleunigten und bedingten Zulassung und die fehlenden Langzeitstudien aufklären. Ärzte müssen wissen, dass für gentechnisch veränderte Impfstoffe grundsätzlich enorm strenge Sicherheitsvorkehrungen gelten. 

🟥 Ärzte müssen wissen, dass die EU mit der Verordnung 2020/1043 vom 15. Juli 2020 die Hersteller der Corona-Impfungen von allen Sicherheitsmaßnahmen befreit hat. Ärzte müssen ihre Patienten zwingend darüber aufklären, dass es folglich keinerlei Sicherheitsstudien für die Corona-Impfungen gibt und die Impfungen damit nicht ausreichend getestet sind.   

🟥 Ärzte müssen sich daran erinnern, dass bereits die Schweinegrippe entgegen der Medienpanik keine Pandemie war. Sie müssen wissen, dass die Schweinegrippe-Impfung Pandemrix erst nach vielen Monaten bei vielen jungen Menschen zur unheilbaren Schlafkrankheit Narkolepsie führte.  Ärzte müssen sich auch an die Contergan-Katastrophe erinnern. 

🟥 Ärzte müssen die Impfung angesichts des fatalen Nutzen-Risiko-Verhältnisses bei allen Menschen kategorisch und bedingungslos ablehnen. Sie riskieren andernfalls eine Vielzahl von Schadensersatzklagen, wenn sich bei ihren Patienten die Risiken der Impfung verwirklichen. 

🟥Dies gilt erst recht für hochbetagte und schwer erkrankte Menschen sowie für Schwangere und stillende Mütter: Diese waren niemals Teilnehmer einer Impfstudie, die Impfrisiken sind für diese besonders schutzbedürftigen Personengruppen niemals untersucht worden. 

Die Impfung ist absolutes Hochrisikogebiet für alle impfenden Ärzte! 

Verantwortungsvolle und redliche Ärzte werden mindestens fünf Jahre abwarten, bis aussagekräftige Langzeitstudien vorliegen. “

Beate Bahner, Fachanwältin für Medizinrecht 

Autorin des Buches „Corona-Impfung: Was Ärzte und Patienten unbedingt wissen sollten“

Mitglied der Anwälte für Aufklärung

Heidelberg, den 6. September 2021

Ergänzung: Zahlen vom Statistischen Bundesamt

Die Zahlen finden sich in dieser Übersicht auf Seite 65.

Allgemeiner Hinweis zum Urheberschutz: Der Inhalt ist Telegram entnommen. Wir gehen davon aus, dass Frau Beate Bahner an der Verbreitung interessiert ist und haben uns deshalb die Veröffentlichung erlaubt.

Sollten wir mit dieser Annahme falsch liegen, bitten wir um kurzen Hinweis.

Die Logik der Impfung

Die Logik der Impfung, Teil 1

Leider ist das nicht witzig…

Die Logik der Impfung, Teil 2

Es ist absurd…

Allgemeiner Hinweis zum Urheberschutz:

Der Inhalt ist Telegram entnommen. Wir gehen davon aus, dass die entsprechenden Kanalbetreiber an der Verbreitung interessiert sind und haben uns deshalb die Veröffentlichung erlaubt.

Sollten wir mit dieser Annahme falsch liegen, bitten wir um kurzen Hinweis.

Läden für Gesunde

Hast Du bemerkt, dass Gesunde plötzlich “Ungeimpfte” heißen? Merkst Du, wie sie Dich über die Sprache manipulieren?

Hier ein Link, der Dich zu einem Portal führt, auf dem Du unter Deinem Postleitzahl- Bezirk Läden und Dienstleister findest, die Niemanden diskriminieren.

Mit anderen Worten, Dich nicht nach irgend einem „G“ fragen werden. Ich gehe davon aus, dass hier noch viele weitere Unternehmer dazu kommen werden.

Hier der Link: https://animap.info/

Impfung? Schreiben an den Arbeitgeber

Die Kunst die Impfung nicht abzulehnen und sie trotzdem nicht zu bekommen!

Wenn Sie gezwungen werden sich impfen zu lassen, um Ihren Arbeitsplatz zu behalten, dann haben Sie hier eine Auflistung wie Sie diese umgehen können.

Das Geheimnis ist, die Impfung NICHT abzulehnen…

Folgendes solltest Du deinem Arbeitgeber schreiben:

“Ich schreibe Ihnen in Bezug auf die Angelegenheit der möglichen Covid-Impfung und meinen Wunsch, vollständig informiert zu werden und ALLE Fakten zu kennen, bevor ich mich impfen lasse. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen die folgenden Informationen zukommen lassen könnten:

1. Können Sie mir bitte mitteilen, ob der Impfstoff rechtlich anerkannt ist und ob er experimentell ist?

2. Können Sie bitte Angaben machen und versichern, dass der Impfstoff vollständig, unabhängig und streng an Kontrollgruppen getestet wurde und welche Ergebnisse diese Tests erbracht haben?

3. Können Sie mir bitte die vollständige Liste der Inhaltsstoffe des Impfstoffs mitteilen, den ich erhalten soll, und ob einige davon für den Körper giftig sind?

4. Können Sie mir bitte alle Nebenwirkungen mitteilen, die mit diesem Impfstoff seit seiner Einführung verbunden sind?

5. Können Sie bitte bestätigen, dass es sich bei dem von Ihnen befürworteten Impfstoff NICHT um eine “experimentelle mRNA-Genveränderungstherapie” handelt?

6. Können Sie bitte bestätigen, dass ich gemäß dem Nürnberger Kodex von Ihnen als meinem Arbeitgeber in keiner Weise unter Druck gesetzt werden werde?

Sobald ich die oben genannten Informationen vollständig erhalten habe und ich mir sicher bin, dass KEINE Gefahr für meine Gesundheit besteht, bin ich gerne bereit, Ihr Angebot für die Behandlung anzunehmen, allerdings unter bestimmten Bedingungen – nämlich dass:

1. Sie bestätigen mir schriftlich, dass ich keinen Schaden davontragen werde.

2. Das Angebot muss von einem voll qualifizierten Arzt unterschrieben werden, der die volle rechtliche und finanzielle Verantwortung für etwaige Schäden übernimmt, die mir und/oder dem befugten Personal im Zusammenhang mit diesen Verfahren zustoßen.

3. Für den Fall, dass ich das Angebot der Impfung ablehnen muss, bestätigen Sie bitte, dass meine Position dadurch nicht beeinträchtigt wird und dass ich dadurch nicht benachteiligt oder diskriminiert werde?

Ich weise auch darauf hin, dass meine unveräußerlichen Rechte vorbehalten sind.“

Quelle: Telgram-Kanal Wissen ist Macht offiziell

Keine Impfung! Auf gar keinen Fall!

“Big-Pharma” ist nicht haftbar zu machen….

Tucker Carlson auf Fox-News für die USA:

“In alleine den ersten 4 Monaten dieses Jahres (2021) hat die US-Regiertung mehr Tote durch COVID-Impfungen registriert, als von ALLEN aufgezeichneten Impfungen zwischen 1997 und Ende 2013 ZUSAMMEN!

Sie gehen über Leichen….

Mehr Tote in vier Monaten als vorher in 15 Jahren

Das ist eine Periode von fünfzehneinhalb Jahren. Noch mal: mehr Menschen, welche die Impfung für diesen Virus bekommen haben, sind nach der Impfung gestorben, in vier Monaten in einer einzelnen Impfkampagne, als von allen anderen Arten von Impfungen addiert in mehr als eineinhalb Jahrzehnten.” (Ende des Zitats”)

Paul-Ehrlich-institut mit ähnlich erschreckenden Zahlen

Erkenne, dass Sie mit Angst arbeiten…

Sogar in diesem Medium wird berichtet…

Was wir hier sehen, ist vermutlich nur der Anfang

Und hier das Ergebnis der Tests

Studiere die “spanische Grippe”!

Ergänzung für die Aufgewachten: Es läuft ein ähnliches Drehbuch, wie vor rund 100 Jahren bei der sogenannten “spanischen Grippe”. Millionen von Toten, aber nicht durch diese sogenannte “Grippe”, sondern durch die Impfungen.

Entgiftung! Schnellstmöglich!

Wenn Du schon geimpft bist, dann studiere, was es zum Thema “Entgiftung” gibt und wende es so schnell wie möglich an.

Und falls Du es noch nicht weißt: COVID steht für Certificate of Vaccination ID

Frei übersetzt: Eine “ID” (= Identifikation), die Dich als “geimpft” ausweist.

Hier noch ein Artikel über die Gefahr, die von Geimpften ausgeht.

Nachtrag: Sperre auf Facebook

Die Gedankenpolizei von Facebook – sie selber nennen sich “Factchecker” – hat mich für 24 Stunden für folgenden Beitrag gesperrt. Wer verstanden hat, was abläuft, der weiß, dass dies fast immer ein Indikator dafür ist, dass man die Wahrheit postet.

Wer es noch nicht weiß: Mark Zuckerberg von Facebook heißt in Wirklichkeit “Mark Greenberg” und ist ein Enkel von David Rockefeller….

Die Begründung von Facebook ist übrigens, dass der Beitrag “die Gesundheit gefährde”… Die Erwachten erkennen die satanische Verdrehung….

Und hier ein weiterer Nachtrag

Bitte ganz langsam lesen…

Da steht: “Die Impfung schützt nicht vor Ansteckung!”

Ich wiederhole. Da steht: “Die Impfung schützt nicht vor Ansteckung!”

Dies steht da, damit Du nicht glaubst, dass die Impfung Dich vor irgendetwas schützt.

Das tut sie auch nicht.

Es handelt sich um ein gentechnisches Experiment, das zum Tode führen kann.

Welche Nebenwirkungen?

Fassen wir zusammen:

Quelle für Hintergrundinformationen: Serie: “Der Fall der Kabale” im Telegram-Kanal “Der Fall der Kabale”.