Impfung, Zahlen vom Militär: “Es ist ein Völkermord!”

Militäranwalt und Anwalt für Behindertenrechte: Es gibt keine andere Möglichkeit, als die Impfung als vorsätzliche Tötung zu bezeichnen, als die unrechtmäßige Tötung von Menschenleben, außer, dass es sich um eine große Zahl von Menschen handelt, was es zu einem Völkermord macht. 

Allgemeiner Hinweis zum Urheberschutz:

Der Inhalt ist Telegram entnommen.Wir gehen davon aus, dass die entsprechenden Kanalbetreiber an der Verbreitung interessiert sind und haben uns deshalb die Veröffentlichung erlaubt.

Sollten wir mit dieser Annahme falsch liegen, bitten wir um kurzen Hinweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.