Die “BRD” ist kein Staat: Quellen zum Thema

1945: “Wir haben keinen Staat zu errichten….”

Im folgenden spricht Carlo Schmid mehrfach von einem “Staatsfragment” und macht deutlich, dass das Grundgesetz eben keine Verfassung ist…

Und auch Konrad Adenauer sagte unmissverständlich, dass man kein Mandat des deutschen Volkes habe (also nicht für dieses arbeite), sondern den Auftrag von den Alliierten habe.

Konrad Adenauer: “Wir haben den Auftrag von den Alliierten..”

Auch der ehemalige Finanzminister Dr. Theo Waigel äußerte:

“Das deutsche Reich ist nicht untergegangen..” Dr. Theo Waigel

Theo Waigel auf dem Schlesiertreffen: “Das Deutsche Reich ist nicht untergegangen…”

Zwischenergebnis

Zwischenergebnis: Die “BRD” wurde nicht als Staat aufgesetzt und es existiert keine Verfassung. Es findet lediglich eine Staatssimulation statt, um die Menschen zu täuschen.

1990: “Ja aber die 2 plus 4 Verträge….”

Nun wird behauptet, dass Deutschland durch die sogenannten “2 plus 4-Verträge” seine Unabhängigkeit (zurück) bekommen hätte. Eine glatte Lüge:

Deutschland ist – nach wie vor – besetztes Gebiet

Es gilt – nach wie vor – das Besatzungsrecht, insbesondere die sogenannten SHAEF-Gesetze der Haupt-Besatzungsmacht USA.

(SHAEF = Supre-me Headquarters Allied Expeditionary Forces. Weitere Informationen zum Beispiel hier: https://s-h-a-e-f.de/

Weiterhin gilt die Haager Landkriegsordnung (HLKO). Her kann man es hören:

Ergebnis

Keine Institution, die dies behauptet und anwendet, hat staatliche Autorität oder staatliche Rechte. Auch Polizisten haben lediglich Dienstausweise und keine Beamtenausweise, da nur ein Staat Beamte haben kann.

Alle diese Institutionen haben keinerlei Hoheitsrechte,

sie täuschen diese nur vor.

Die “BRD” ist kein Staat.

Alle angeblich “öffentlich-rechtlichen” Institutionen sind Firmen und finden sich im Verzeichnis der amerikanischen Firma Dun & Bradstreet, die sogenannte DUNS-Nummern für Firmen vergibt. (“Data Universal Numbering System”). Es gilt das Handelsrecht, insbesondere der Uniform Comercial Code (UCC).

Hier beispielhaft die DUNS-Nummer der Firma IHK-AACHEN:

Seehofer fasst noch einmal zusammen

Würdigung

Das Ergebnis ist – immer noch – für Viele erschreckend, während die Zahl derer, die die Wahrheit erkennen, von Tag zu Tag steigt. Man hat man uns viele Jahre lang bis heute eine Lüge erzählt und wir haben diese Lüge einfach geglaubt, weil wir den Lügnern vertraut haben.

Wir leben in einem sehr großen Betrugssystem, einer kollektiven Illusion…

Jeder ist eingeladen, nichts mehr einfach zu glauben, sondern selber zu denken, selber zu recherchieren und selber zu reflektieren.

Im folgenden nenne ich nur einige Quellen, viele weitere findet man durch eine einfach Internet-Recherche…

Literatur zum Thema

Dr. Klaus Maurer, BRD-GmbH, ISBN-13 978-3-00-053705-9:

Klaus Maurer: “Die BRD-GmbH”

Es werden die staats- und völkerrechtlichen Gegebenheiten in Deutschland dargestellt, insbesondere daß das Grundgesetz keine Verfassung ist, sondern niederrangiges Besatzungsrecht. Es wird dargelegt, daß das gesamte BRD-Recht niederrangiges Besatzungsrecht darstellt, daß die Funktionäre im BRD-System den Besatzungsmächten noch heute weisungsgebunden sind, da das gesamte Besatzungsrecht nach wie vor in Kraft ist, als voll wirksames Bundesrecht, und sich die Besatzungsmächte auch heute noch über das gesamte BRD-Recht hinwegsetzen können.

Es wird sehr anschaulich nachgewiesen, daß die BRD kein Staat ist und Organe der BRD keinerlei Legitimation zur Ausübung von Hoheitsgewalt haben. Weiterhin wird dargelegt, wie die Menschen im BRD-System aber auch weltweit durch Anwendung von Handelsrecht anstelle von staatlichem Recht entmündigt und versklavt werden.

Peter Frühwald, Haager Landkriegsordnung, ISBN: 3741802875

Frühwald: “Haager Landkriegsordnung”

In diesem Buch erfährt der Leser mehr über die Gültigkeit des Besatzungsrechts, und die Grundlage für das Besatzungsrecht die Haager Landkriegsordnung. Peter Frühwald erklärt dem Leser warum die gültigen Gesetze der Alliierten völkerrechtlich als höherrangiges Recht für die Bewohner der Bundesrepublik immer noch gelten. (Haager Landkriegsordnung = HLKO).

Max vom Frei, Geheimsache Staatsangehörigkeit, ISBN: 3-93-865661-1

Max vom Frei “Geheimsache Staatsangehörigkeit”

Wieso macht die BRD den Staatsangehörigkeitsausweis zur Geheimsache? Könnte die Offenbarung dieses Geheimnisses über die Zukunft Ihres Vermögens entscheiden? Könnte diese neue Erkenntnis darüber hinaus vielleicht sogar zu einem von Deutschland ausgehenden, weltweiten Frieden führen?

Max von Frei beantwortet diese Fragen im Detail – belegt durch geltende und gültige Gesetze sowie zahl- reiche Dokumente – und erklärt darüber hinaus, wieso die BRD nicht wirklich souverän ist und weshalb die „Menschenrechte“ in „Handelsrecht“ und „Staaten“ in „Firmen“ umgewandelt werden.

Daniel Prinz, „Wenn das die Deutschen wüssten..“ ISBN 978-3-938656-89-1

Prinz: “Wenn das die Deutschen…”

Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Es gibt tatsächlich ein Dokument, welches die rechtmäßige Staatsangehörigkeit bescheinigt, aber es ist keines der beiden zuvor genannten. Nur wenige Deutsche sind im Besitz dieser speziellen Urkunde, z. B. viele Staatsanwälte, Notare, Bundespolizisten oder Politiker.

Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert?

Matthes Haug: “Das Deutsche Reich 1871 bis heute”: ISBN 978-3-00-067342-9

Mathhes Haug vermittelt in diesem kleinen Büchlein die maßgeblichen rechtlichen Grundlagen, wieso das Deutsche Reich auch heute noch besteht und nicht untergegangen ist. 

Da nach dem Ersten Weltkrieg durch den Vertrag von Versailles der 2. Weltkrieg (korrekt: “die zweite Phase des ersten Weltkrieges” programmiert war, konnte Deutschland in den bis heute gültigen Zustand einer völlig fremdbestimmten OMF überführt werden. (OMF = Organisation einer Modalität der Fremdherrschaft, Carlo Schmid, damals SPD, 1949)

Die “BRD” ist ohne irgendeine Souveränität und ohne Selbstbestimmung.

Holger Fröhner, „Die Jahrhundertlüge“ ISBN  978-3869312668

Ich habe lange überlegt, wie ich den interessierten Leser vor den Dingen, die er beim Weiterlesen unweigerlich erfahren wird, „warnen“ soll. Denn schließlich ist es „in Zeiten universalen Betruges ein revolutionärer Akt, die Wahrheit zu sagen“ (George Orwell). Und nicht jeder ist ein Revolutionär. Viele, wenn nicht sogar die meisten Menschen, wollen einfach ihre Ruhe – egal, ob die Welt um sie herum von anderen manipuliert wird. Und es scheint ihnen sogar egal zu sein, dass ihnen dadurch fortwährend geschadet wird.

Heute haben wir es mit Beamten- und Behördenwillkür zu tun, die den Boden der Rechtsstaatlichkeit schon seit langem verlassen hat. Wir werden von Politikern regiert, die von einfachen Lügen über den offenen Verfassungsbruch (Grundgesetzverletzung) bis hin zu Menschenrechtsverletzungen schon jeden Verstoß gegen Gesetze, Verordnungen und die Moral begangen haben, der ihnen möglich war. Und obwohl sie sich obendrein noch reichlich selbst dabei die Taschen füllen, interessiert es die Wenigsten…

Haben Sie sich denn nie gefragt, warum unsere Politiker in diesem Land machen können, was sie wollen und auch nach offenen Straftaten keine Konsequenzen fürchten müssen? Haben Sie sich noch nie gefragt, warum der Artikel 146 des „Grundgesetzes“ noch nicht erfüllt wurde und wir noch immer keine Verfassung haben? Und haben Sie sich denn nie gefragt, ob unsere Regierung überhaupt legitimiert und souverän ist und warum sich dann der jeweilige neue „Bundeskanzler“ vor der Vereidigung im Bundestag zuerst einmal bei den Alliierten (USA, UK, Frankreich und Russland) vorstellen muß?

Auf alle diese Fragen gibt es schlüssige Antworten, vor denen ich Sie allerdings warnen muß! Denn wenn Sie diese erst einmal kennen, dann wird für Sie nichts mehr so sein wie es war und die Zusammenhänge der Welt um Sie herum fordern von Ihnen Konsequenzen. Sie verlassen die „Matrix“ und werden die Wahrheit erkennen, die Sie, genau wie ich, zu Beginn unglaublich finden werden. (Ende der Buchbeschreibung)

Quellennachweis

(Quelle der Bilder: eigene Fotos der Buchcover; die Texte zu den Büchern sind aus den Buchbeschreibungen der Verlage zitiert. Das Bild mit Obama und die Abbildung des Textes von Maurer stammen aus der Seite blauerteppich.to, die der Opferkreis IHK-Aachen zusammengestellt hat. Dort finden sich auch weitere Quellen und Belege:

blauerteppich.to,

Weitere Quellen finden sich auch in der unten angehängten Strafanzeige gegen die Geschäftsführung der Fa. IHK-AACHEN und im – ebenfalls angehängten – Merkblatt für IHK-Mitarbeiter. Den Abschluss bildet ein so bezeichnetes Aufklärungsschreiben, das ich Telegram entnommen habe, weil der Autor es dankenswerterweise dort zur Verfügung gestellt hat.

Strafanzeige gegen die Geschäftsführung der Fa. IHK-AACHEN

Merkblatt für IHK-Mitarbeiter

Großartige Ausarbeitung aller relevanten Punkte (m.sturm)

Rechtsstaat??? Weder “Staat” noch “Recht”!!!

Diese brutalen Schläger haben keinerlei staatliche Autorität. Es sind von der Firma BRD bezahlte Söldner:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.