Die sogenannte “Spanische Grippe” (Geschichte wiederholt sich)

Während des Ersten Weltkriegs starben mehr Menschen an der Spanischen Grippe als an Kugeln. Zwischen 1918 und -20 starben schätzungsweise 50 Millionen Menschen. Ein Drittel der gesamten Weltbevölkerung war infiziert.

Mindestens 50 Millionen Tote

Es wird angenommen, dass es die größte Pandemie war, die die Welt je erlebt hat — schlimmer noch als der mittelalterliche Schwarze Tod. 

Es gibt einige sehr interessante Dinge über die Spanische Grippe: 

  • Erstens: Sie begann nicht in Spanien. 
  • Zweitens: Es war keine Grippe. 

Es gibt noch mehr. Aber lassen Sie uns mit diesen beiden anfangen.

Wenn sie nicht in Spanien begonnen hat, wo dann? – In den USA.

Kein Virus, ein Bakterium

Wenn es kein Grippevirus war, was war es dann? – Es war ein Bakterium, das eine schwere und in den meisten Fällen tödliche Lungenentzündung verursachte. 

Laut einer Studie des National Institute of Health aus dem Jahre 2008 war eine bakterielle Lungenentzündung in mindestens 92,7 Prozent der untersuchten Autopsien der Pandemie von 1918-19 die Todesursache. 

Warum nennen wir es also die „Spanische Grippe“? – Als ein Köder, eine Nebelwand, um die Wahrheit zu verbergen. Und warum? Weil die Wahrheit so scheußlich ist, dass die meisten Menschen lieber eine bequeme Lüge hören. 

Eine unbequeme Wahrheit vs. eine bestätigende Lüge

Die ersten Fälle von bakterieller Lungenentzündung im Jahr 1918 gehen auf eine Militärbasis in Fort Riley, Kansas zurück. Lange Rede, kurzer Sinn: In der ersten Hälfte des Jahres 1918 wurde den Soldaten in Fort Riley ein experimenteller bakterieller Meningitis-Impfstoff injiziert, der vom Rockefeller Institute for Medical Research in New York, heute Rockefeller University, in Pferden gezüchtet wurde.

Ausgangspunkt: Fort Riley, Kansas

Die sogenannte Spanische Grippe war ein Impfstoff-Experiment, das schrecklich schief ging. 

Nun, das ist es, was wir, das Volk, sagen würden. Die Kabale würde es anders bezeichnen: Sie würde es als ein Experiment mit dem besten Ergebnis aller Zeiten nennen. 

Millionen von amerikanischen Soldaten wurden mit diesem experimentellen Serum geimpft. Zwei Millionen von ihnen gingen nach Übersee. Sie kämpften unter schlechten hygienischen Bedingungen, sodass sich die Bakterien wie ein Lauffeuer verbreiteten, wo immer sie hinkamen. 

Dann wurde die Geschichte verbreitet, dass diese Soldaten mit allen möglichen europäischen Krankheiten nach Hause kommen würden. Also wurde auch die amerikanische Bevölkerung geimpft. 

Ursprung: Rockefeller-Institut

Zu allem Überfluss wurden die Impfstoffe auch noch in ganz Europa verteilt. 

Nur die Geimpften starben. Gesunde Männer und Frauen in der Blüte ihres Lebens starben, nicht die Alten, wie es bei einem Grippevirus der Fall gewesen wäre. 

  • Wer war für dieses Verteilungs- und Massenimpfungs-Programm verantwortlich? – Das Rockefeller Institut. 
  • Wer war der verantwortliche Wissenschaftler? –  Dr. Frederick Gates. 

Laut Frederick Gates injizierten sie den Soldaten zufällige Dosen eines experimentellen bakteriellen Meningitis-Impfstoffs. Diejenigen, die überlebten, wurden zu sogenannten Cloud Adults. Das heißt: Sie verbreiteten die Bakterien an andere, auch an die nicht Geimpften. 

In modernen Covid-Tagen würden wir es als Shedding bezeichnen: Die Geimpften infizieren die nicht Geimpften. 

Merkwürdige Übereinstimmungen, sicher “Zufall”

Was für ein erstaunlicher Zufall, nicht wahr? 

  • Frederick Gates damals, Bill Gates jetzt. 
  • Rockefeller Initiative damals, Rockefeller Initiative heute. 
  • Damals entwickelte sich die Krankheit in Fort Riley, USA, heute im Wuhan Labor, China. 
  • Geschlossene Gesellschaften damals, geschlossene Gesellschaften heute. 
  • Cloud Adults damals, Shedding heute.

Alles für unser eigenes Wohl, unsere eigene Sicherheit. Damals, und jetzt. 

Und ein ganzes Jahrhundert dazwischen.

Hinweis zum Urheberrecht: Wir gehen davon aus, dass die Erschaffer dieses Videos an einer möglichst weiten Verbreitung des Inhalts interessiert sind, der eine “aufweckende”, vielleicht lebensrettende Wirkung haben kann.

Sollten wir hier falsch liegen und Jemand seinUrheberrecht von verletzt sehen, bitte wir um kurzen Hinweis. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.