Die “Dell-Hell”, die Dell-Hölle oder: die Macht des Bloggings

Der Journalist Jeff Jarvis hatte sich ein Laptop von DELL gekauft, es funktionierte nur leider nicht.

DELL blockte seine Beschwerden ab, immer wieder wurde er abgewimmelt.

Darüber schrieb Jarvis im Juni 2005 einen erbosten Arktikel in seinem Blog – und löste eine Lawine aus: Innerhalb weniger Wochen schwollen die Beschwerdebeiträge über DELL an, sein Blog mit den Beschwerden stieg auf die vordersten Plätze bei der Online-Suche nach „DELL“.

Aber es ging noch weiter: Im August erschien ein Beitrag über diese Entwicklung in der BusinessWeek, der dazu führte, dass die Aktienanalysten auf die sinkene Kundenzufriedenheit bei DELL aufmerksam wurden. Dies hatte wiederum zur Folge, dass der Aktienkurs sank. Alles ausgelöst durch einen Blog-Arktikel. Die Geschichte erhielt die Bezeichnung "DELL-Hell", die Dell-Hölle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.