Betriebswirt/in IHK: Verkaufsförderung

Verkaufsförderung, Aufgabe

 

Die Aufgabe der Verkaufsförderung ist es, schnelle oder umfangreiche Käufe zu sti-mulieren. 

 

Wir können zwischen verbrauchergerichteten und handelsgerichteten Instrumenten unterscheiden.

 

 

Verkaufsförderung, verbrauchergerichtete Instrumente

 

Als verbrauchergerichtete Instrumente kennen wir

 

                                   Produktproben

 

                                   Gutscheine

 

                                   Sonderpreispackungen

 

                                   Geschenke

 

                                   Gewinnspiele

 

                                   Treueprämien

 

                                   Probenutzung

 

                                   Garantieleistung

 

                                   spezielle Finanzierungsangebote

 

                                   POP-Display

 

                                   visuelle u. phonetische Verkaufförderung

 

                                   Propagandisten.

 

 

 

 

 

 

Unter einem POP-Display (POP= Point of Purchase) wird ein besonders schöner oder auffälliger Präsentationsstand verstanden, wie zum Beispiel ein stummer Ver-käufer.

 

Unter visueller und phonetischer Verkaufsförderung verstehen wir die Produkt-präsentation durch Fernsehbildschirme an den Regalen und durch so genannte sprechende Regale.

 

Propagandisten stellen z. B. das Produkt an einem Präsentationstisch in einem Kauf-haus durch eine Warenvorführung besonders heraus.

 

 

Verkaufsförderung, handelsgerichtete Instrumente

 

Als handelsgerichtete Instrumente kennen wir

 

                                   Display- Rabatte

 

                                   Gratiswaren

 

                                   Bereitstellung von Displays

 

                                   Geschenke

 

                                   Seminare, Kongresse

 

                                   Händler-Preisausschreiben

 

                                   Bonussystem

 

                                   Incentives.

           

Unter dem Begriff "Incentives" wird eine Palette von Anreizen verstanden, die ein besonderes Erlebnis darstellen und oft besonders exklusiv sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verkaufsförderung, Gefahren

 

Diese Instrumente der Verkaufsförderung bringen auch Gefahren mit sich. Das Anspruchsdenken der Kunden könnte in einer für das Unternehmen negativen Weise beeinflusst werden, weil der Kunde die Verkaufs fördernden Maßnahmen in Zukunft fordert und erwartet.

 

Verkaufsfördernde Maßnahmen können sich zudem abnutzen, so dass ihre Wirkung immer geringer wird, bzw. die Maßnahmen immer weiter gesteigert werden müssen, um noch Verkaufs stimulierend zu wirken.

 

Es kann schwer sein, Verkaufs fördernde Maßnahmen wieder zurückzunehmen, so dass die Gefahr besteht, dass sie zu einem Dauerzustand werden.

 

Verkaufsfördernde Maßnahmen können den Kunden zu Hamsterkäufen veranlas-sen.

 

Verkaufsfördernde Maßnahmen könnten dem Image einer Marke schaden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.