Aktivtausch

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=1reUoQsPA04?rel=0&w=420&h=315]

Videocoachings für leichteres und schnelleres Lernen (Aktivtausch)

Hallo und herzlich willkommen. Mein Name ist Marius Ebert, und ich möchte ein paar Begriffe klären aus dem Rechnungswesen, und der Begriff, den wir hier klären in diesem kleinen Video ist der Begriff Aktivtausch.

Zuordnung (Aktivtausch)

Zunächst einmal eine Zuordnung: Wir sind in der FiBu, in der Finanzbuchhaltung. Die FiBu hat die Aufgabe der Präsentation, der Präsentation und der Rechenschaft. Das Unternehmen präsentiert sich durch seinen Jahresabschluss nach außen. Und Aktivtausch findet statt in der die Bilanz. Und die Bilanz es begann wie ein großes T-Konto Aktiv- und Passivseite. Die Passivseite ist die Mittelherkunft, die Aktivseite ist die Mittelverwendung. Da es sich um einen Aktivtausch handelt, sind wir also in nur auf der Aktivseite.

Beispiel (Aktivtausch)

Und zwar können wir uns folgende Situation vorstellen: Wir haben, sagen wir, für 10.000 Euro Maschinen, und wir haben für 30.000 Euro Bargeld in der Kasse. Und jetzt kaufen wir eine weitere Maschine. Was passiert? Wir tauschen die Vermögenswerte, das heißt: Kasse sinkt um 10.000 auf 20.000, und der Maschinenbestand steigt von 10.000 ebenfalls auf 20.000.

Die Bilanzsumme war vorher 30.000+10.000 =40 000. Jetzt, nach dem Tausch, 20.000+20.000=40.000. Also die Bilanzsumme ist beim Aktivtausch unverändert. Lediglich die Vermögenswerte haben ihre Daseinsform gewandelt. Das ist der Tausch – 10.000 Euro sind aus der Kasse in die Maschine gegangen. Dies sind keine Kosten und kein Aufwand. Achtung bitte, ja, das ist ein Gedankenmuster, das viele Menschen haben, dass sie denken, das seien Kosten oder Aufwand. Ist es nicht, sondern lediglich eine Vermögensumwandlung. Aktivtausch ist eine Vermögensumwandlung.

Wir wissen: Auf der Aktivseite steht das Anlagevermögen und das Umlaufvermögen. Das Vermögen wandelt seine Daseinsform. Mehr passiert zunächst nicht. Das ist der Aktivtausch.

Im nächsten Video schauen wir uns den Passivtausch an.

Bis dann.

Mein Name ist Marius Ebert.

Videocoachings für leichteres und schnelleres Lernen (Aktivtausch)

Ach so – schauen Sie in meinen Shop www.spasslerndenk-shop.de. Dort finden Sie komplette Videos mit Skripten, mit Lernunterstützung, ähm, ich glaube nicht, dass Sie irgendwo schneller und effizienter lernen können als mit diesen Medien.

Mein Name ist Marius Ebert.

Dankeschön.

 

© Dr. Marius Ebert

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.