Nabenhauer, Robert: die 10 Mio EUR-Lüge für 2007

In einem youtube-Video mit dem Titel "MdL Thomas Kreuzer besucht Nabenhauer Verpackungen", das Nabenhauer in dem youtube-Kanal "Nabenhauer" am 14.12.2007 veröffentlicht hat, heißt es bei 1 : 47 min:

"Inzwischen kann das Unternehmen einen Gesamtumsatz von rund 10 Mio EUR verbuchen."

Bezugszeitraum ist dabei das Jahr 2007. Dies ergibt sich aus dem Zeitpunkt des Berichts.

Die Quelle dieser Aussage wird nicht genannt. Sicher ist jedoch, dass es keine offizielle Quelle sein kann, wie es zum Beispiel der www.bundesanzeiger.de wäre. Dort kann man "Nabenhauer Verpackungen" eingeben und man wird überrascht sein.

10-Mio-EUR-Lüge

Allerdings sind dort die Umsätze nicht direkt ersichtlich, wohl aber die Gewinne bzw. die Verluste der Nabenhauer Verpackungen GmbH. Ein Foto der Bilanz der Nabenhauer Verpackungen für 2007 findet sich weiter unten in diesem Arktikel.  Auffallend ist, dass Nabenhauer an anderer Stelle im Geschäftsjahr 2007 bereits 12,5 Mio EUR umgesetzt haben will, also rund 2,5 Mio EUR (!) mehr als in obigem Video erwähnt. Nabenhauer schreibt wörtlich über sich:

…"gelang es ihm mit seinem Verpackungsunternehmen einen Jahresumsatz von 12,5 Millionen Euro zu erzielen. Dafür benötigte er lediglich vier Jahre Zeit und hatte nur zwei Teilzeitkräfte zu seiner Unterstützung…"

(Quelle der Abbildung: http://nabenhauer-consulting.com/fakten/erfahren-sie-in-einem-coaching-der-nabenhauer-consulting-wie-sie-ihre-vertriebsanbahnung-automatisieren/)

(Vgl. dazu auch die Beiträge unter: Nabenhauer, Robert, seine Umsatzlügen, Links dazu weiter unten in diesem Artikel).

Die Leser dieses Blogs wissen bereits: ob 10 Mio oder 12,5 Mio, beides ist dreist gelogen. Die Zahlen und simple Plausibilitätsüberlegungen führen mich zu dem Schluss, dass Robert Nabenhauer mit der Nabenhauer Verpackungen in keinem einzigen Jahr mehr als 500.000 EUR umgesetzt haben kann, eher weiniger. Ich habe dies hier

  Robert Nabenhauer: die 12,5 Mio EUR Lüge, Teil 2, dreistere Version

ausführlich dargestellt.

Bemerkenswert ist aus meiner Sicht, dass Nabenhauer sich noch nicht mal bemüht hat, ein in sich konsistentes Lügengebäude zu errichten. So ist – wie gerade gezeigt – sein Umsatz im Jahr 2007 mal bei "rund 10 Mio", mal jedoch bei "über 12,5 Mio". Der Unterschied beträgt immerhin rund 2,5 Mio EUR.

Hier der Jahresabschluss der Nabenhauer Verpackungen für das Jahr 2007, so wie er unter www.bundesanzeiger.de ersichtilich ist:

Das Unternehmen schiebt eine Verlustvortrag von rd. 149.000 EUR aus Verlusten der Vorjahre vor sich her (A.II. für 2007 auf der Passivseite).

Man achte außerdem besonders auf den "Nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag" von 49.652 EUR  auf der Aktivseite (D.) dieser Bilanz. Wenn ein "Nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag" in einer Bilanz ausgewiesen wird, so bedeutet dies:

1. Das Eigenkapital des Unternehmens ist aufgezehrt, es ist "weg".

2. Das Unternehmen hat nur noch Schulden.

3. Die Vermögenswerte auf der Aktivseite decken die Schulden nicht mehr.

4. Die Schulden sind – im ´Fall der Nabenhauer Verpackungen – um 49.652 EUR höher als die Vermögenswerte.

Sieht so ein Unternehmen aus, das – als Agentur ohne nennenswertes Anlagevermögen – gerade 10 Mio EUR umgesetzt hat??? Wo bitte konnte die Nabenhauer Verpackungen "einen Gesamtumsatz von rund 10 Mio EUR verbuchen"?

Bemerkenswert ist aus meiner Sicht auch, dass offensichtlich niemand die Aussagen von Robert Nabenhauer je nachgeprüft hat, sie dafür aber eifrig nachgeplappert wurden. Dabei wäre die Überprüfung nicht schwierig gewesen. Man muss eben nur um die offiziellen Quellen wissen, wie den deutschen Bundesanzeiger oder den  Schweizer Bundesanzeiger .(Dort lässt sich auch der spätere Konkurs der Nabenhauer Consulting GmbH  – Nabenhauers Nachfolgeunternehmen – zuverlässig ablesen. Die Nabenhauer Consulting GmbH ist am 30.09.2014 von Amts wegen im Schweizer Handelsregister gelöscht worden. Weitere Hinweise dazu auch am Ende dieses Artikels.)

Robert Nabenhauer firmiert seitdem als Personengesellschaft  "Nabenhauer Consulting" (ohne den Zusatz "GmbH").

Nabenhauer, Robert: Konkurs der Nabenhauer Consulting GmbH

Nabenhauer Consulting GmbH: pleite

Nabenhauer, Robert und sein Zombie-Unternehmen

Nabenhauer, Robert: seine Umsatzlügen

Nabenhauer, Robert: die 60 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge (dreistere Version)

Nabenhauer, Robert: die 10 Mio EUR Lüge für 2007

Nabenhauer, Robert: die Täuschung über seine Auszeichnungen

 Nabenhauer, Robert: die Lüge vom "Großen Mittelstandspreis 2008"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Webbo Award"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Awards-tk in Gold" (Steigerung!)

Nabenhauer, Robert: die Täuschung mit dem Industriepreis 2008

Nabenhauer, Robert: die dreifache Täuschung mit der ISO-Zertifizierung

Nabenhauer, Robert: der Bluff mit dem Fairness-Siegel

Nabenhauer, Robert: die Lüge vom TomY-Award in Gold für 2008

Nabenhauer, Robert: zur Person

Robert Nabenhauers peinliche Marketing-Floskeln

Robert Nabenhauer und die Ehrlichkeit

Robert Nabenhauer ein Experte?

Die Xing-Drücker (Beitrag von Jens Arne Männig)

 Robert Nabenhauer, Professor Jörg Knoblauch und der Temp-Award-Skandal

Nabenhauer, Robert, der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 1

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 2

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 3

Nabenhauer, Robert: Quellen für offizielle Zahlen

Nabenhauer Verpackungen GmbH: hier erhält man offizielle Zahlen im elektronischen Bundesanzeiger. Diese Zahlen sind von Steuerberatern/Wirtschaftsprüfern ermittelt. Die Jahresabschlüsse müssen dort eingereicht werden, allerdings verkürzt und zeitverzögert: http://www.bundesanzeiger.de, dann "Nabenhauer Verpackungen" in das Suchfenster als Suchbegriff eingeben und "Rechnungslegung/Finanzberichte" auswählen.

Nabenhauer Consulting GmbH: da diese Gesellschaft bis zu Ihrem Konkurs in der Schweiz registriert war, muss man zum Schweizer Bundesanzeiger gehen: http://www.monetas.ch. Dann gibt man "Nabenhauer" in das Suchfenster ein. Dann erfährt man: Nabenhauer Consulting GmbH: Konkurseröffnung: 28.05.2014, Konkurseinstellung: 17.06.2014.  Für den 03.10.2014 liest man: Die Gesellschaft wird gemäss Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 8870 vom 30.09.2014.

Nabenhauer, Robert: Umgang mit dem Kunden (eine Fallstudie)

Robert Nabenhauer stellt Strafanzeige wegen angeblicher Nötigung

Vom Kunden zur Strafanzeige        Teil 1,          Teil 2,        Teil 3,           Teil 4 

Teil 5       Teil 6

Offene Briefe wegen Nabenhauers’ Falschaussage(n)

Sven Platte,     Devan Novakovic    Thomas Klußmann

Martin Geiger    Thomas Heinlein  Sebastian Czypionka

Experto.de

Nabenhauer, Robert: Stand der "Bereinigungsarbeiten"

Zahl der Blogger/Youtuber, die ihren Beitrag gelöscht haben: 6

Zahl der Blogger/Youtuber, die die Formulierung geändert haben: 2

Zahler der Blogger/Youtuber, die nichts gemacht haben: 4

Zahl der Blogger/Youtuber, die sich bei Ihren Lesern/Nutzern entschuldigt haben: 0

Kommentar verfassen