USA: Hintergrundwissen der wahren Struktur

Teil 1: Die USA ist seit 1871 eine Firma: “USA INC”

 Hintergrundwissen (USA), um die kommenden Ereignisse zu verstehen (Teil 1): 

Gezwungen von den Rothschild-Geldgebern wurden die USA im Jahre 1871 erneut  ge-gründet und zwar als „Corporation“ im „District of Columbia“. Seitdem sind die USA „USA INC.“ ein privatwirtschaftliches Unternehmen, verantwortlich den Eigentümern.

Aus der Verfassung wurde eine Satzung. Seitdem hat die USA zwei Verfassungen. Ein-mal die ursprüngliche „The Constitution for the United States of America“ und zum zweiten „THE CONSTITUTION OF THE UNITED STATES OF AMERIKA“; letztere in Großbuchstaben, wie bei privaten Unternehmen üblich. Das Wort „for“ wurde durch das Wort„of“ ersetzt,  ansonsten sind beide wortgleich.

Um dies zu erreichen, hatten die Rothschilds vorher die Nord- und Südstaaten gegeneinander aufgehetzt. Ein Teil der Rothschild-Familie hatte die Nordstaaten, ein anderer Teil die Südstaaten finanziert. 


Teil 2: USA-Finanzamt sitzt in Puerto Rico, BAR-Anwälte sind Untertanen der britischen Königin

Hintergrundwissen (USA), um die kommenden Ereignisse zu verstehen (Teil 2): 

Nach der Neugründung der USA als „USA INC“ (s. Teil 1) wurde 1953 der Sitz des amerikanischen Finanzamtes nach Puerto Rico verlagert, um Klagen schwieriger zu machen.Dies, weil die amerikanische Einkommensteuer verfassungswidrig ist, da die Verfassung der USA direkte Steuern verbietet. Gleichwohl wurde sie auf Druck der britischen Roth-schilds-Geldgeber eingeführt.

Die amerikanischen Anwälte wurden verkammert und zwar bei der „BAR“, der British (!) Accreditation Registry. Jeder amerikanische Anwalt, der „on the BAR“ ist, ist damit gleichzeitig ein Untertan des britischen Königshauses.

Die amerikanische Einkommensteuer wird zum größten Teil überwiesen in die „City of London“, einem eigenen Staat innerhalb von London, der vom britischen Königshaus kontrolliert wird. Allerdings nicht allein, dann dahinter wiederum steckt der Vatikan.

Teil 3: Die “USA INC” hat eine eigene Flagge; der 18 Präsident der USA war der letzte Präsident der Republik

  Hintergrundwissen (USA), um die kommenden Ereignisse zu verstehen (Teil 3): 

 Die 1871 im “District of Columbia” gegründete „USA INC“ (siehe Teil 1) hat eine eigene Flagge. Sie besteht aus den bekannten “Stars and Stripes” (Sternen und Streifen) hat aber einen Goldrand aus Goldfransen und Goldquasten.  Die Fahne der 1776 gegründeten Republik hat keinen Goldrand. Der Präsident der USA ist also seit 1871 faktisch der “CEO” (Vorstandsvorsitzende) der “USA INC.” im “District of Columbia”. 

Wenn er “Regierungserklärungen” abgibt, steht die Flagge mit Goldrand im Hinter-grund. Faktisch spricht er als Geschäftsführer einer privaten Firma, eben jener “USA INC.”Die USA INC. hatte bisher 45 Präsidenten. Die 1776 gegründete Republik hat bisher 18 Präsidenten. Der letzte (18.) Präsident der Republik war Ulysses S. Grant.

Teil 4: Die Flagge der Republik in Friedenszeiten

 Hintergrundwissen (USA), um die kommenden Ereignisse zu verstehen (Teil 4): 

Die Flagge mit Goldrand und -quasten (siehe Teil 3) ist also die Flagge de privaten Firma  “USA INC.”, die 1871 aufgrund des Drucks der Rothschild-Banker u.a. im  “District of Columbia” gegründet werden musste. (“Columbia” wiederum ist eine satanische Gottheit).

Die “Stars and Stripes”-Flagge ohne Goldrand ist die Flagge des 1776 gegründetenRepublik. Genau genommen ist es die Flagge für Kriegszeiten. Für Friedenszeiten hat die Republik nämlich noch eine zweite Flagge und die sieht so aus: 

Teil 5: die Hauptstadfrage

 Hintergrundwissen (USA), um die kommenden Ereignisse zu verstehen (Teil 5): 

Die Hauptstadt der 1871 gegründeten “USA INC.” (also der privaten Firma) ist Washington DC (= District of Columbia, ein ca. 10 Quadratmeilen großer Bezirk, eine Art “Stadtstaat”). Damit liegt ein ähnliches Konstrukt vor, wie bei der “City of London”und dem Vatikan.

Diese drei Konstrukte bilden die Gewaltenteilung der santanischen neuen Weltordnung: Washington DC = militärische u. politische Kontrolle, City of London = finanzielle Kontrolle, Vatikan = spirituelle Kontrolle.

Wo ist dann die Hauptstadt der Republik von 1776? Sie ist vermutlich in Philadelphia im Bundesstaat Pennsylvania,  also dem Ort der Unabhängigkeitserklärung von 1776 und der Verfassung von 1787.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.