Schlagwort-Archive: Robert Nabenhauer

Nabenhauer, Robert: der Bluff mit dem Fairness-Siegel

Um den Bluff zu zeigen, ist der Ausgangspunkt dieses Beitrages wieder eine Aufstellung von Robert Nabenhauer. Diesmal nehme ich die – als Foto – besser lesbare Version:

Bluff

(Quelle dieser Aufstellung: http://www.robert-nabenhauer.com/)

Diesmal geht es um die Formulierung "Fairness Stiftung, Fairness-Siegel 2009/2010", hier unter der Überschrift "Auszeichnungen". In einer anderen, auch schon mehrfach abgebildeten Übersicht, steht dies unter der Überschrift: "Preisträger mehrerer bedeutender Wettbewerbe". Ein Bluff, wie die folgenden Zeilen zeigen werden.

Eine Recherche auf der Internetseite  der Fairness-Stiftung ergibt: Diese Stiftung ist eine gemeinnützige GmbH. Beim „Fairness Siegel“ handelt sich nicht etwa um einen Preis, sondern um eine Selbstverpflichtung und hier liegt der Bluff. Das Fairness-Siegel ist also nicht etwa ein Preis dafür, dass jemand besonders fair war, sondern vielmehr  eine Selbstverpflichtung, gewisse Mindeststandards einzuhalten; also eine Fairness-Verpflichtung für die Zukunft.  Man zahlt dann eine Gebühr und darf ein Siegel führen.

Die Internetseite weist weiterhin aus, dass jemand nach fünf Jahren einen besonderen Status erlangen kann. Dort heißt es:  Nach 5 Jahren ist erstmalig der Erwerb des Fairness-Partner-Siegels „5 Jahre Fairness-Profi-Partner“ möglich.

Nabenhauer weist allerdings nur für die Jahre 2009 und 2010 aus, dass er sich zu Fairness verpflichtet hat.

Bluff

Interessant ist dann aber doch auch die Frage, warum diese Verpflichtung nicht auch für spätere Jahre eingegangen wurde und warum – nachdem Namenhauer sein Verpackungsunternehmen verkauft hatte – nicht auch für die Nabenhauer Consulting GmbH  bis zu ihrem Konkurs im Jahr 2014 eine solche Verpflichtung bestanden hat. Warum gibt es keine Fairness-Verpflichtung für die "Nabenhauer Consulting" (ohne "GmbH") unter der Robert Nabenhauer jetzt firmiert?

Was soll der Leser mit der Information, dass Nabenhauer sich vor fünf und sechs Jahren in einem anderen Unternehmen zur Fairness verpflichtet hatte?

Warum gibt es keine aktuellen Verpflichtungen von Robert Nabenhauer zur Fairness?

Ich habe Herrn Nabenhauer ("Kommuniziere immer ehrlich und direkt") diese Frage gestellt, allerdings keine Antwort erhalten.

Nabenhauer, Robert: Konkurs der Nabenhauer Consulting GmbH

Nabenhauer Consulting GmbH: pleite

Nabenhauer, Robert und sein Zombie-Unternehmen

Nabenhauer, Robert: seine Umsatzlügen

Nabenhauer, Robert: die 60 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge (dreistere Version)

Nabenhauer, Robert: die 10 Mio EUR Lüge für 2007

Nabenhauer, Robert: die Täuschung über seine Auszeichnungen

 Nabenhauer, Robert: die Lüge vom "Großen Mittelstandspreis 2008"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Webbo Award"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Awards-tk in Gold" (Steigerung!)

Nabenhauer, Robert: die Täuschung mit dem Industriepreis 2008

Nabenhauer, Robert: die dreifache Täuschung mit der ISO-Zertifizierung

Nabenhauer, Robert: der Bluff mit dem Fairness-Siegel

Nabenhauer, Robert: die Lüge vom TomY-Award in Gold für 2008

Nabenhauer, Robert: zur Person

Robert Nabenhauers peinliche Marketing-Floskeln

Robert Nabenhauer und die Ehrlichkeit

Robert Nabenhauer ein Experte?

Die Xing-Drücker (Beitrag von Jens Arne Männig)

 Robert Nabenhauer, Professor Jörg Knoblauch und der Temp-Award-Skandal

Nabenhauer, Robert, der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 1

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 2

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 3

Nabenhauer, Robert: Quellen für offizielle Zahlen

Nabenhauer Verpackungen GmbH: hier erhält man offizielle Zahlen im elektronischen Bundesanzeiger. Diese Zahlen sind von Steuerberatern/Wirtschaftsprüfern ermittelt. Die Jahresabschlüsse müssen dort eingereicht werden, allerdings verkürzt und zeitverzögert: http://www.bundesanzeiger.de, dann "Nabenhauer Verpackungen" in das Suchfenster als Suchbegriff eingeben und "Rechnungslegung/Finanzberichte" auswählen.

Nabenhauer Consulting GmbH: da diese Gesellschaft bis zu Ihrem Konkurs in der Schweiz registriert war, muss man zum Schweizer Bundesanzeiger gehen: http://www.monetas.ch. Dann gibt man "Nabenhauer" in das Suchfenster ein. Dann erfährt man: Nabenhauer Consulting GmbH: Konkurseröffnung: 28.05.2014, Konkurseinstellung: 17.06.2014.  Für den 03.10.2014 liest man: Die Gesellschaft wird gemäss Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 8870 vom 30.09.2014.

Nabenhauer, Robert: Umgang mit dem Kunden (eine Fallstudie)

Robert Nabenhauer stellt Strafanzeige wegen angeblicher Nötigung

Vom Kunden zur Strafanzeige        Teil 1,          Teil 2,        Teil 3,           Teil 4 

Teil 5       Teil 6

Offene Briefe wegen Nabenhauers’ Falschaussage(n)

Sven Platte,     Devan Novakovic    Thomas Klußmann

Martin Geiger    Thomas Heinlein  Sebastian Czypionka

Experto.de

Nabenhauer, Robert: Stand der "Bereinigungsarbeiten"

Zahl der Blogger/Youtuber, die ihren Beitrag gelöscht haben: 6

Zahl der Blogger/Youtuber, die die Formulierung geändert haben: 2

Zahler der Blogger/Youtuber, die nichts gemacht haben: 4

Zahl der Blogger/Youtuber, die sich bei Ihren Lesern/Nutzern entschuldigt haben: 0

Nabenhauer, Robert: die dreifache Täuschung mit der ISO-Zertifizierung

Ausgangspunkt dieses Beitrags ist wiederum Nabenhauers eigene Aufstellung, diesmal die dort aufgelistete ISO-Zertifizierung: 

(Sie gelangen zu dieser Aufstellung, indem Sie "Gibt es einen Beleg dafür, dass Presales…" bei Google eingeben oder http://www.vertrieb-per-autopilot.com/Erfolgsnachweis.html). Nabenhauer weist sich aus als – ich zititiere – "Preisträger mehrerer bedeutender Wettbewerbe" – siehe obige Aufstellung).

Diesmal geht es um die Formulierung: "ISO 9001, Zertifizierung mit Auszeichnung, 2008".

Hier liegt die erste Täuschung Nabenhauers, denn die ISO Zertifizierung ist überhaupt kein Preis und die ISO-Zertifizierung ist kein Wettbewerb. Die zweite Täuschung liegt darin, dass die ISO-Zertifizierung nicht für Menschen vergeben wird. Sie wird auch nicht für Produkte vergeben. Zertifiziert nach ISO 9001 werden Systeme. Die ISO-Zertifizierung bestätigt dann, dass das System das leistet, was es leisten soll, wobei die Vorgabe vom Unternehmer selber kommt.

Man kann sich – gegen Bezahlung – von akkreditierten und von nicht-akkreditieren Unternehmen zertifizieren lassen. Ein akkreditiertes Unternehmen zertifiziert und fertig. Nur nicht-akkreditierte Unternehmen verleihen Zertifizierierung "mit Auszeichnungen" oder erfinden "Gold", "Silber" etc. Aus Nabenhauers Publikationen ist zu entnehmen, dass die Zertifizierung seines Unternehmens vom TÜV-Süd erfolgte. Dies ist ein akkreditiertes Unternehmen.

Ich habe auch bei Robert Nabenhauer direkt per Email gefragt, um was für eine Auszeichnung es sich bei der oben genannten ISO-Zertifizierung handeln soll.

Robert Nabenhauer ("Kommuniziere immer ehrlich und direkt") hat nicht geantwortet.

Interessant ist aber auch die Frage, warum Nabenhauer mit einer ISO-Zertifizierung eines Unternehmens für sich wirbt, mit dem er schon seit Jahren nichts mehr zu tun hat? Warum gab es – bis zu ihrem Konkurs – keine Zertifizierung für die Nabenhauer Consulting GmbH, die Nabenhauer danach betrieben hat? Warum gibt es keine ISO-Zertifizierung für die "Nabenhauer Consulting" (ohne "GmbH") unter der Nabenhauer ganz offensichtlich jetzt firmiert?

Ich habe auch diese Fragen – vor der Veröffentlichung dieses Beitrags – an Robert Nabenhauer gestellt. Nabenhauer hat nicht geantwortet.

Nabenhauer, Robert: Konkurs der Nabenhauer Consulting GmbH

Nabenhauer Consulting GmbH: pleite

Nabenhauer, Robert und sein Zombie-Unternehmen

Nabenhauer, Robert: seine Umsatzlügen

Nabenhauer, Robert: die 60 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge (dreistere Version)

Nabenhauer, Robert: die 10 Mio EUR Lüge für 2007

Nabenhauer, Robert: die Täuschung über seine Auszeichnungen

 Nabenhauer, Robert: die Lüge vom "Großen Mittelstandspreis 2008"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Webbo Award"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Awards-tk in Gold" (Steigerung!)

Nabenhauer, Robert: die Täuschung mit dem Industriepreis 2008

Nabenhauer, Robert: die dreifache Täuschung mit der ISO-Zertifizierung

Nabenhauer, Robert: der Bluff mit dem Fairness-Siegel

Nabenhauer, Robert: die Lüge vom TomY-Award in Gold für 2008

Nabenhauer, Robert: zur Person

Robert Nabenhauers peinliche Marketing-Floskeln

Robert Nabenhauer und die Ehrlichkeit

Robert Nabenhauer ein Experte?

Die Xing-Drücker (Beitrag von Jens Arne Männig)

 Robert Nabenhauer, Professor Jörg Knoblauch und der Temp-Award-Skandal

Nabenhauer, Robert, der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 1

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 2

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 3

Nabenhauer, Robert: Quellen für offizielle Zahlen

Nabenhauer Verpackungen GmbH: hier erhält man offizielle Zahlen im elektronischen Bundesanzeiger. Diese Zahlen sind von Steuerberatern/Wirtschaftsprüfern ermittelt. Die Jahresabschlüsse müssen dort eingereicht werden, allerdings verkürzt und zeitverzögert: http://www.bundesanzeiger.de, dann "Nabenhauer Verpackungen" in das Suchfenster als Suchbegriff eingeben und "Rechnungslegung/Finanzberichte" auswählen.

Nabenhauer Consulting GmbH: da diese Gesellschaft bis zu Ihrem Konkurs in der Schweiz registriert war, muss man zum Schweizer Bundesanzeiger gehen: http://www.monetas.ch. Dann gibt man "Nabenhauer" in das Suchfenster ein. Dann erfährt man: Nabenhauer Consulting GmbH: Konkurseröffnung: 28.05.2014, Konkurseinstellung: 17.06.2014.  Für den 03.10.2014 liest man: Die Gesellschaft wird gemäss Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 8870 vom 30.09.2014.

Nabenhauer, Robert: Umgang mit dem Kunden (eine Fallstudie)

Robert Nabenhauer stellt Strafanzeige wegen angeblicher Nötigung

Vom Kunden zur Strafanzeige        Teil 1,          Teil 2,        Teil 3,           Teil 4 

Teil 5       Teil 6

Offene Briefe wegen Nabenhauers’ Falschaussage(n)

Sven Platte,     Devan Novakovic    Thomas Klußmann

Martin Geiger    Thomas Heinlein  Sebastian Czypionka

Experto.de

Nabenhauer, Robert: Stand der "Bereinigungsarbeiten"

Zahl der Blogger/Youtuber, die ihren Beitrag gelöscht haben: 6

Zahl der Blogger/Youtuber, die die Formulierung geändert haben: 2

Zahler der Blogger/Youtuber, die nichts gemacht haben: 4

Zahl der Blogger/Youtuber, die sich bei Ihren Lesern/Nutzern entschuldigt haben: 0

Nabenhauer, Robert: die Täuschung mit dem Industriepreis 2008

Wir gehen wieder von Nabenhauers eigener Aufstellung seiner "Preise mehrerer bedeutender Wettbewerbe" aus:

(Sie gelangen zu dieser Aufstellung, indem Sie "Gibt es einen Beleg dafür, dass Presales…" bei Google eingeben oder http://www.vertrieb-per-autopilot.com/Erfolgsnachweis.html).

Diesmal geht es um den Industriepreis 2008. in obiger Aufstellung finden wir in Zeile drei von oben die Worte "Industriepreis 2008 Innovation Verpackungslexikon, 2008". In Zeile 8 finden wir etwas ähnliches. Dort steht: "IndustriePreis 2008: Innovationsprodukt, 2008". Hat Nabenhauer also 2008 zwei Industriepreise gewonnen? Oder taucht der gleiche Preis in der obigen Aufstellung zweimal auf, um mehr Preise vorzutäuschen?

Schauen wir uns das genauer an.

Zunächst einmal versuche ich Klarheit zu bekommen, indem ich auf die Verlinkung in der obigen Übersicht klicke. Vergeblich. Die Klicks auf die Angabe in Zeile 3 und auch in Zeile 8 führen jedes Mal zu "not found".

Mehr Klarheit bietet die Seite des Industriepreises selber mit dem Archiv für 2008 und dieser Link funktioniert auch. Dieser Seite entnehme ich, dass es 21 Kategorien gibt, in denen Preise vergeben werden. Es gibt Kategoriesieger und es gibt auch einen Gesamtsieger über alle Kategorien. Nur – für 2008 ist Nabenhauer weder bei den Kategoriesiegern, noch als Gesamtsieger zu finden.

Nabenhauer Verpackungen findet man erst, wenn man unter der Katergorie "Forschung" schaut. Neben dem Kategoriesieg gibt es offensichtlich noch weitere, nicht näher spezifizierte "Auszeichnungen". Dort ist die Fa. "Nabenhauer Verpackungen" tatsächlich aufgelistet, zusammen mit 5 weiteren Unternehmen. In den anderen Kategorien finde ich sie allerdings nicht – weder unter den Kategoriesiegern, noch unter den Auszeichnungen. Ich vermute daher dass die "Auszeichnung" die Funktion eines "Trostpreises" hat, für die, die nicht Gesamtsieger oder Kategoriesieger geworden sind aber trotzdem – nach Meinung der Preisverleiher – eine kleine Anerkennung verdient haben.

Die obige Darstellung mit der Auflistung in Zeile 3 und in Zeile 8 ist übrigens kein Zufall. Sie findet sich an mehreren Stellen im Netz, an denen  Nabenhauer seine "Preise mehrerer bedeutender Wettbewerbe" selber darstellt. (Bei Google "Nabenhauer Auszeichnungen" eingeben.)

Meine Anfrage an Robert Nabenhauer, in der ich um Klärung bat, wurde von Robert Nabenhauer ("Kommuniziere immer ehrlich und direkt") nicht beantwortet.

Ergänzung

In einer weiteren Übersicht bläst Nabenhauer die oben erwähnte Trostpreis-Auszeichnung sogar zu drei  (!) Preisen auf:

(Quelle: http://www.presalesmarketing.com/presales-marketing-prinzip/belege-dass-das-psm-prinzip-funktioniert/)

Nabenhauer, Robert: Konkurs der Nabenhauer Consulting GmbH

Nabenhauer Consulting GmbH: pleite

Nabenhauer, Robert und sein Zombie-Unternehmen

Nabenhauer, Robert: seine Umsatzlügen

Nabenhauer, Robert: die 60 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge (dreistere Version)

Nabenhauer, Robert: die 10 Mio EUR Lüge für 2007

Nabenhauer, Robert: die Täuschung über seine Auszeichnungen

 Nabenhauer, Robert: die Lüge vom "Großen Mittelstandspreis 2008"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Webbo Award"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Awards-tk in Gold" (Steigerung!)

Nabenhauer, Robert: die Täuschung mit dem Industriepreis 2008

Nabenhauer, Robert: die dreifache Täuschung mit der ISO-Zertifizierung

Nabenhauer, Robert: der Bluff mit dem Fairness-Siegel

Nabenhauer, Robert: die Lüge vom TomY-Award in Gold für 2008

Nabenhauer, Robert: zur Person

Robert Nabenhauers peinliche Marketing-Floskeln

Robert Nabenhauer und die Ehrlichkeit

Robert Nabenhauer ein Experte?

Die Xing-Drücker (Beitrag von Jens Arne Männig)

 Robert Nabenhauer, Professor Jörg Knoblauch und der Temp-Award-Skandal

Nabenhauer, Robert, der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 1

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 2

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 3

Nabenhauer, Robert: Quellen für offizielle Zahlen

Nabenhauer Verpackungen GmbH: hier erhält man offizielle Zahlen im elektronischen Bundesanzeiger. Diese Zahlen sind von Steuerberatern/Wirtschaftsprüfern ermittelt. Die Jahresabschlüsse müssen dort eingereicht werden, allerdings verkürzt und zeitverzögert: http://www.bundesanzeiger.de, dann "Nabenhauer Verpackungen" in das Suchfenster als Suchbegriff eingeben und "Rechnungslegung/Finanzberichte" auswählen.

Nabenhauer Consulting GmbH: da diese Gesellschaft bis zu Ihrem Konkurs in der Schweiz registriert war, muss man zum Schweizer Bundesanzeiger gehen: http://www.monetas.ch. Dann gibt man "Nabenhauer" in das Suchfenster ein. Dann erfährt man: Nabenhauer Consulting GmbH: Konkurseröffnung: 28.05.2014, Konkurseinstellung: 17.06.2014.  Für den 03.10.2014 liest man: Die Gesellschaft wird gemäss Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 8870 vom 30.09.2014.

Nabenhauer, Robert: Umgang mit dem Kunden (eine Fallstudie)

Robert Nabenhauer stellt Strafanzeige wegen angeblicher Nötigung

Vom Kunden zur Strafanzeige        Teil 1,          Teil 2,        Teil 3,           Teil 4 

Teil 5       Teil 6

Offene Briefe wegen Nabenhauers’ Falschaussage(n)

Sven Platte,     Devan Novakovic    Thomas Klußmann

Martin Geiger    Thomas Heinlein  Sebastian Czypionka

Experto.de

Nabenhauer, Robert: Stand der "Bereinigungsarbeiten"

Zahl der Blogger/Youtuber, die ihren Beitrag gelöscht haben: 6

Zahl der Blogger/Youtuber, die die Formulierung geändert haben: 2

Zahler der Blogger/Youtuber, die nichts gemacht haben: 4

Zahl der Blogger/Youtuber, die sich bei Ihren Lesern/Nutzern entschuldigt haben: 0

Nabenhauer, Robert: der ominöse “Awards-tk in Gold” (Steigerung!)

Wieder geht es um einen Preis, den Robert Nabenhauer als – ich zitiere – "Preisträger mehrerer bedeutender Wettbewerbe" gewonnen haben will. In der nun folgenden Übersicht Nabenhauers wird er ausgewiesen. Es ist der "Awards-tk" – in Gold, wohlgemerkt. Hier die Aufstellung:

(Sie gelangen zu dieser Aufstellung, indem Sie "Gibt es einen Beleg dafür, dass Presales…" bei Google eingeben oder http://www.vertrieb-per-autopilot.com/Erfolgsnachweis.html).

Die Übersicht zeigt: Nabenhauer will diesen "Awards-tk" in Gold im Jahr 2008 bekommen haben. Ich, der ich nun herausfinden möchte, was dieser Preis ist und was Nabenhauer dafür geleistet hat, fühle mich an meine Recherche nach dem "Webbo-Award" erinnert, nur das ich diesmal noch weniger finde, als bei jenem "Webbo-Award".

Doch halt! Nabenhauer hat die Bezeichnung "Awards.tk" verlinkt. Und ehe ich nun verrate, was passiert ist, als ich auf diesen Link geklickt habe, noch einmal zur Erinnerung: es geht hier – lt. Robert Nabenhauer – um die Preise aus "bedeutenden Wettbewerben". Dies steht – wenn auch hier schlecht lesbar – auch am Anfang jener weiter oben abgebildeten Übersicht.

Ich klicke – und – lande auf einer Seite mit russischen Hostessen! Das ist  kein Witz! Ich habe ein Foto gemacht:

Von Robert Nabenhauer, der in einem Interview auf die Frage nach seinen Werten  mit "Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig" geantwortet hatte,  war wiederum eine Stellungnahme nicht zu bekommen. Ich hatte – einige Wochen vor Veröffentlichung dieses Beitrags – per Mail und auch per Brief angefragt, was der "Awards.tk" ist, welche Leistung Nabenhauer dafür vollbracht hat und auf welcher Internet-Seite man genauere Informationen über den "Awards.tk" bekommen kann.

Robert Nabenhauer ("Kommuniziere immer ehrlich und direkt") hat wiederum nicht geantwortet…

Nabenhauer, Robert: Konkurs der Nabenhauer Consulting GmbH

Nabenhauer Consulting GmbH: pleite

Nabenhauer, Robert und sein Zombie-Unternehmen

Nabenhauer, Robert: seine Umsatzlügen

Nabenhauer, Robert: die 60 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge (dreistere Version)

Nabenhauer, Robert: die 10 Mio EUR Lüge für 2007

Nabenhauer, Robert: die Täuschung über seine Auszeichnungen

 Nabenhauer, Robert: die Lüge vom "Großen Mittelstandspreis 2008"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Webbo Award"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Awards-tk in Gold" (Steigerung!)

Nabenhauer, Robert: die Täuschung mit dem Industriepreis 2008

Nabenhauer, Robert: die dreifache Täuschung mit der ISO-Zertifizierung

Nabenhauer, Robert: der Bluff mit dem Fairness-Siegel

Nabenhauer, Robert: die Lüge vom TomY-Award in Gold für 2008

Nabenhauer, Robert: zur Person

Robert Nabenhauers peinliche Marketing-Floskeln

Robert Nabenhauer und die Ehrlichkeit

Robert Nabenhauer ein Experte?

Die Xing-Drücker (Beitrag von Jens Arne Männig)

 Robert Nabenhauer, Professor Jörg Knoblauch und der Temp-Award-Skandal

Nabenhauer, Robert, der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 1

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 2

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 3

Nabenhauer, Robert: Quellen für offizielle Zahlen

Nabenhauer Verpackungen GmbH: hier erhält man offizielle Zahlen im elektronischen Bundesanzeiger. Diese Zahlen sind von Steuerberatern/Wirtschaftsprüfern ermittelt. Die Jahresabschlüsse müssen dort eingereicht werden, allerdings verkürzt und zeitverzögert: http://www.bundesanzeiger.de, dann "Nabenhauer Verpackungen" in das Suchfenster als Suchbegriff eingeben und "Rechnungslegung/Finanzberichte" auswählen.

Nabenhauer Consulting GmbH: da diese Gesellschaft bis zu Ihrem Konkurs in der Schweiz registriert war, muss man zum Schweizer Bundesanzeiger gehen: http://www.monetas.ch. Dann gibt man "Nabenhauer" in das Suchfenster ein. Dann erfährt man: Nabenhauer Consulting GmbH: Konkurseröffnung: 28.05.2014, Konkurseinstellung: 17.06.2014.  Für den 03.10.2014 liest man: Die Gesellschaft wird gemäss Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 8870 vom 30.09.2014.

Nabenhauer, Robert: Umgang mit dem Kunden (eine Fallstudie)

Robert Nabenhauer stellt Strafanzeige wegen angeblicher Nötigung

Vom Kunden zur Strafanzeige        Teil 1,          Teil 2,        Teil 3,           Teil 4 

Teil 5       Teil 6

Offene Briefe wegen Nabenhauers’ Falschaussage(n)

Sven Platte,     Devan Novakovic    Thomas Klußmann

Martin Geiger    Thomas Heinlein  Sebastian Czypionka

Experto.de

Nabenhauer, Robert: Stand der "Bereinigungsarbeiten"

Zahl der Blogger/Youtuber, die ihren Beitrag gelöscht haben: 6

Zahl der Blogger/Youtuber, die die Formulierung geändert haben: 2

Zahler der Blogger/Youtuber, die nichts gemacht haben: 4

Zahl der Blogger/Youtuber, die sich bei Ihren Lesern/Nutzern entschuldigt haben: 0

Nabenhauer, Robert: der ominöse “Webbo-Award”

In diesem Artikel geht es um eine weitere Auszeichnung, die Robert Nabenhauer vorgibt, bekommen zu haben. Wie schon im letzten Beitrag mit Nabenhauers Lüge vom Großen Mittelstandspreis, gehen wir von Nabenhauers eigener Aufstellung aus, wie hier abgebildet:

(Sie gelangen zu dieser Aufstellung, indem Sie "Gibt es einen Beleg dafür, dass Presales…" bei Google eingeben oder http://www.vertrieb-per-autopilot.com/Erfolgsnachweis.html). Die Formulierung, die Robert Nabenhauer benutzt, lautet: "Nabenhauer wurde dadurch Preisträger mehrerer bedeutender Wettbewerbe" (siehe obige Abbildung).

Diesmal geht es um den "Webbo-Bronze-Award", von dem Robert Nabenhauer vorgibt, ihn 2008 erhalten zu haben.

Nur, was ist das für ein Preis? Googelt man diesen Begriff, dann finde ich Erwähnungen dieses Preises nur in einem einzigen Zusammenhang, nämlich, dass Robert Nabenhauer ihn gewonnen habe. Alle Seiten, die ich fand, hatten einen einzigen Autor: Robert Nabenhauer. Eine allgemeine Seite, die den Preis erklärt und  die "Bronze",  "Silber" und "Gold"-Gewinner über die Jahre darstellt, ist mir nicht gelungen, im ganzen weiten Netz zu finden.

Aber es kommt noch besser:  Wenn man auf die von Nabenhauer vorgenommene Verlinkung des Webbo-Award in der obigen Übersicht klickt, dann wird man auf eine Seite weitergeleitet, auf der man ausgewählt wurde, an einer Umfrage über Google Chrome teilzunehmen. Ich habe es dreimal probiert. Jedesmal das gleiche Ergebnis. Man erhält dies:

 Von Robert Nabenhauer ("Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig") war wiederum eine Stellungnahme nicht zu bekommen. Ich hatte – einige Tage vor Veröffentlichung dieses Beitrags – angefragt, was der "Webbo-Award" ist, welche Leistung Nabenhauer dafür vollbracht hat und auf welcher Internet-Seite man genauere Informationen über den "Webbo-Award" bekommen kann.

Robert Nabenhauer ("Kommuniziere immer ehrlich und direkt") hat nicht geantwortet…

Nabenhauer, Robert: Konkurs der Nabenhauer Consulting GmbH

Nabenhauer Consulting GmbH: pleite

Nabenhauer, Robert und sein Zombie-Unternehmen

Nabenhauer, Robert: seine Umsatzlügen

Nabenhauer, Robert: die 60 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge (dreistere Version)

Nabenhauer, Robert: die 10 Mio EUR Lüge für 2007

Nabenhauer, Robert: die Täuschung über seine Auszeichnungen

 Nabenhauer, Robert: die Lüge vom "Großen Mittelstandspreis 2008"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Webbo Award"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Awards-tk in Gold" (Steigerung!)

Nabenhauer, Robert: die Täuschung mit dem Industriepreis 2008

Nabenhauer, Robert: die dreifache Täuschung mit der ISO-Zertifizierung

Nabenhauer, Robert: der Bluff mit dem Fairness-Siegel

Nabenhauer, Robert: die Lüge vom TomY-Award in Gold für 2008

Nabenhauer, Robert: zur Person

Robert Nabenhauers peinliche Marketing-Floskeln

Robert Nabenhauer und die Ehrlichkeit

Robert Nabenhauer ein Experte?

Die Xing-Drücker (Beitrag von Jens Arne Männig)

 Robert Nabenhauer, Professor Jörg Knoblauch und der Temp-Award-Skandal

Nabenhauer, Robert, der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 1

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 2

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 3

Nabenhauer, Robert: Quellen für offizielle Zahlen

Nabenhauer Verpackungen GmbH: hier erhält man offizielle Zahlen im elektronischen Bundesanzeiger. Diese Zahlen sind von Steuerberatern/Wirtschaftsprüfern ermittelt. Die Jahresabschlüsse müssen dort eingereicht werden, allerdings verkürzt und zeitverzögert: http://www.bundesanzeiger.de, dann "Nabenhauer Verpackungen" in das Suchfenster als Suchbegriff eingeben und "Rechnungslegung/Finanzberichte" auswählen.

Nabenhauer Consulting GmbH: da diese Gesellschaft bis zu Ihrem Konkurs in der Schweiz registriert war, muss man zum Schweizer Bundesanzeiger gehen: http://www.monetas.ch. Dann gibt man "Nabenhauer" in das Suchfenster ein. Dann erfährt man: Nabenhauer Consulting GmbH: Konkurseröffnung: 28.05.2014, Konkurseinstellung: 17.06.2014.  Für den 03.10.2014 liest man: Die Gesellschaft wird gemäss Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 8870 vom 30.09.2014.

Nabenhauer, Robert: Umgang mit dem Kunden (eine Fallstudie)

Robert Nabenhauer stellt Strafanzeige wegen angeblicher Nötigung

Vom Kunden zur Strafanzeige        Teil 1,          Teil 2,        Teil 3,           Teil 4 

Teil 5       Teil 6

Offene Briefe wegen Nabenhauers’ Falschaussage(n)

Sven Platte,     Devan Novakovic    Thomas Klußmann

Martin Geiger    Thomas Heinlein  Sebastian Czypionka

Experto.de

Nabenhauer, Robert: Stand der "Bereinigungsarbeiten"

Zahl der Blogger/Youtuber, die ihren Beitrag gelöscht haben: 6

Zahl der Blogger/Youtuber, die die Formulierung geändert haben: 2

Zahler der Blogger/Youtuber, die nichts gemacht haben: 4

Zahl der Blogger/Youtuber, die sich bei Ihren Lesern/Nutzern entschuldigt haben: 0

Nabenhauer, Robert: die Lüge vom “Großen Mittelstandspreis 2008”

Als ich den Beitrag über Robert Nabenhauers 12,5 Mio EUR Lüge in Nabenhauers’ dreisterer Version geschrieben hatte, dachte ich bei mir so etwas wie "dreister geht es nun nimmer….".

Ich sollte mich täuschen. Kurze Zeit später stoße ich auf eine Referenz Robert Nabenhauers in der er sagt:

"…Aufgrund der gesteigerten Effizienz war es mir möglich, meine Firma mit nur noch 5 operativen Stunden pro Woche zu leiten und einen Umsatz von 12,5 Mio EURO p.a. zu generieren. Hierfür erhielt ich in der Folge sogar einige Unternehmenspreise…"

(Quelle des Testimonials: http://speaker.martingeiger.de/profil-martin-geiger/testimonials/)

Soso. Nun will Robert Nabenhauer sogar noch "einige Unternehmenspreise" gewonnen haben, darunter den "Großen Mittelstandspreis". Schauen wir uns das mal genauer an:

Es gibt tatsächlich eine Veröffentlichung von Nabenhauer zu seinen angeblichen Auszeichnungen, die so aussieht: 

Grossen Mittelstandspreis

(Quelle dieser Aufstellung: http://www.vertrieb-per-autopilot.com/Erfolgsnachweis.html)

Eine gleichlautende Aufstellung von Robert Nabenhauer über seine angeblichen Auszeichnungen findet sich hier:

Grossen Mittelstandspreis

(Quelle dieser Aufstellung: http://www.robert-nabenhauer.com/)

Beginnen wir bei dieser Aufstellung mit der Aussage "Großer Preis des Mittelstandes, 2008", kurz: Großer Mittelstandspreis. Nabenhauers Aussage ist hier eindeutig und unmissverständlich. Robert Nabenhauer behauptet lt. dieser Quellen, 2008 den "Großen Mittelstandspreis" gewonnen zu haben.

Doch auch das ist eine Lüge. Die Wahrheit ist: die Nabenhauer Verpackungen GmbH ist 2008 weder unter den vier Gewinnern, noch unter den sechs Finalisten  zum "Großen Mittelstandspreis" finden. Die Nabenhauer Verpackungen GmbH aus 87463 Dietmannsried taucht lediglich auf als eine von 386 nominierten Firmen für das Bundesland Bayern. Bundesweit waren über 3.000 Firmen für den "Großen Mittelstandspreis" nominiert.

Diese Nominierung erfolgte aufgrund eines selbstausgefüllten Fragebogens. Aufgrund meiner bisherigen Recherchen über Robert Nabenhauer kann ich mir vorstellen, welche Angaben Nabenhauer in diesem Fragebogen gemacht hat. Insbesondere verlangen die Bewerbungskriterien einen Mindestumsatz von 1 Mio EUR.

Nun, im Jahr 2008 erzielte die Nabenhauer Verpackungen laut Bundesanzeiger einen Gewinn von gerade einmal 37.700 EUR. Die Umsatzzahlen sind im Bundesanzeiger nicht direkt ersichtlich. An anderer Stelle habe ich gezeigt, dass ich – aufgrund der offiziellen Zahlen und einfacher Plausibilitätsüberlegungen – davon ausgehe, dass der Umsatz der Nabenhauer Verpackungen zu keiner Zeit höher als 500.000 EUR pro Jahr lag.

Ergänzung

Die für den "Großen Mittelstandspreis" zuständige Stiftung hat Robert Nabenhauer mit Fristsetzung aufgefordert die Formulierung zu ändern in "nominiert für…". Robert Nabenhauer ("Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig") hat nicht reagiert…

Die Nominierung erfolgt durch einen Dritten, so dass dieser Dritte möglicherweise nichts von den wahren Umsatzzahlen Nabenhauers gewusst haben könnte.

Nabenhauer, Robert: Konkurs der Nabenhauer Consulting GmbH

Nabenhauer Consulting GmbH: pleite

Nabenhauer, Robert und sein Zombie-Unternehmen

Nabenhauer, Robert: seine Umsatzlügen

Nabenhauer, Robert: die 60 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge (dreistere Version)

Nabenhauer, Robert: die 10 Mio EUR Lüge für 2007

Nabenhauer, Robert: die Täuschung über seine Auszeichnungen

 Nabenhauer, Robert: die Lüge vom "Großen Mittelstandspreis 2008"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Webbo Award"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Awards-tk in Gold" (Steigerung!)

Nabenhauer, Robert: die Täuschung mit dem Industriepreis 2008

Nabenhauer, Robert: die dreifache Täuschung mit der ISO-Zertifizierung

Nabenhauer, Robert: der Bluff mit dem Fairness-Siegel

Nabenhauer, Robert: die Lüge vom TomY-Award in Gold für 2008

Nabenhauer, Robert: zur Person

Robert Nabenhauers peinliche Marketing-Floskeln

Robert Nabenhauer und die Ehrlichkeit

Robert Nabenhauer ein Experte?

Die Xing-Drücker (Beitrag von Jens Arne Männig)

 Robert Nabenhauer, Professor Jörg Knoblauch und der Temp-Award-Skandal

Nabenhauer, Robert, der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 1

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 2

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 3

Nabenhauer, Robert: Quellen für offizielle Zahlen

Nabenhauer Verpackungen GmbH: hier erhält man offizielle Zahlen im elektronischen Bundesanzeiger. Diese Zahlen sind von Steuerberatern/Wirtschaftsprüfern ermittelt. Die Jahresabschlüsse müssen dort eingereicht werden, allerdings verkürzt und zeitverzögert: http://www.bundesanzeiger.de, dann "Nabenhauer Verpackungen" in das Suchfenster als Suchbegriff eingeben und "Rechnungslegung/Finanzberichte" auswählen.

Nabenhauer Consulting GmbH: da diese Gesellschaft bis zu Ihrem Konkurs in der Schweiz registriert war, muss man zum Schweizer Bundesanzeiger gehen: http://www.monetas.ch. Dann gibt man "Nabenhauer" in das Suchfenster ein. Dann erfährt man: Nabenhauer Consulting GmbH: Konkurseröffnung: 28.05.2014, Konkurseinstellung: 17.06.2014.  Für den 03.10.2014 liest man: Die Gesellschaft wird gemäss Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 8870 vom 30.09.2014.

Nabenhauer, Robert: Umgang mit dem Kunden (eine Fallstudie)

Robert Nabenhauer stellt Strafanzeige wegen angeblicher Nötigung

Vom Kunden zur Strafanzeige        Teil 1,          Teil 2,        Teil 3,           Teil 4 

Teil 5       Teil 6

Offene Briefe wegen Nabenhauers’ Falschaussage(n)

Sven Platte,     Devan Novakovic    Thomas Klußmann

Martin Geiger    Thomas Heinlein  Sebastian Czypionka

Experto.de

Nabenhauer, Robert: Stand der "Bereinigungsarbeiten"

Zahl der Blogger/Youtuber, die ihren Beitrag gelöscht haben: 6

Zahl der Blogger/Youtuber, die die Formulierung geändert haben: 2

Zahler der Blogger/Youtuber, die nichts gemacht haben: 4

Zahl der Blogger/Youtuber, die sich bei Ihren Lesern/Nutzern entschuldigt haben: 0

Nabenhauer, Robert und sein Zombie-Unternehmen

Jeder kaufmännische Angestellte hat mal gelernt: der Konkurs ist der Tod des Unternehmens. Robert Nabenhauer gibt an, eine solche kaufmännische Ausbildung gemacht zu haben. Er müsste es also wissen, zumal das Schweizer Recht, dem er für die Nabenhauer Consulting GmbH unterliegt, tatsächlich noch von "Konkurs" spricht.

Am 17.06.2014 hat der Schweizer Insolvenzverwalter das Konkursverfahren über die Nabenhauer Consulting GmbH eingestellt. Eröffnet wurde das Verfahren knapp 3 Wochen vorher, am 28.05.2014. (Wer es überprüfen will: a) Schweizer Bundesanzeiger aufrufen: monetas, www.monetas.ch b) Nabenhauer Consulting eingeben und auf „Suche“ klicken). Wenn ein Konkursverfahren mangels Masse eingestellt wird, so bedeutet dies bildhaft gesprochen im vorliegenden Fall dies: die Nabenhauer Consulting GmbH ist tot, sie liegt im Sarg und der Sarg ist beerdigt.

Das hindert Robert Nabenhauer allerdings nicht, weiterhin mit dem Namen "Nabenhauer Consulting GmbH" zu operieren. Auf Facebook postet er fleißig weiter und präsentiert sich als Geschäftsführer der Nabenhauer Consulting GmbH, wie die folgende Abbildung zeigt: 

                             
  

Er operiert also als Geschäftsführer eines "Zombie", eines lebenden Toten. Aus einer an mich weitergeleiteten Mail vom 07.10.2014 (Nabenhauer bestätigt eine Webinar-Anmeldung) geht hervor, dass Robert Nabenhauer dies auch in seinem E-Mail-Footer tut, wie folgendes Foto zeigt:

Nachtrag

Nach Veröffentlichung dieses Beitrags hat Robert Nabenhauer das "GmbH" aus seinem Facebook Header herausgenommen, 4 (!) Monate, nachdem das Konkursverfahren über seine Nabenhauer Consulting GmbH eingestellt wurde.

In seinen Postings auf Facebook benutzt Nabenhauer das "GmbH" jedoch weiterhin. Hier ein Posting, dass vor 21 Stunden eingestellt wurde:

 

 

 

Und hier ein Posting vom 16.10.14:

Ergänzung: Am 03.10.2014 wurde im Schweizer Bundesanzeiger http://www.monetas.ch. , bezogen auf die "Nabenhauer Consulting GmbH",  eingetragen: Die Gesellschaft wird gemäss Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 8870 vom 30.09.2014 01748445

Weiterer Nachtrag: Ich erhalte Ende November 2014 eine Email über die Bestellung eines "Pre-Sales-Starterpaket" von Robert Nabenhauer. Hier ein Foto:

Zwei Monate, nachdem die Nabenhauer Consulting GmbH endgültig von Amts wegen gelöscht wurde, weil sie Konkurs gegangen war, tritt Robert Nabenhauer  ("Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig") weiter mit dieser Firma auf.

Nabenhauer, Robert: Konkurs der Nabenhauer Consulting GmbH

Nabenhauer Consulting GmbH: pleite

Nabenhauer, Robert und sein Zombie-Unternehmen

Nabenhauer, Robert: seine Umsatzlügen

Nabenhauer, Robert: die 60 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge (dreistere Version)

Nabenhauer, Robert: die 10 Mio EUR Lüge für 2007

Nabenhauer, Robert: die Täuschung über seine Auszeichnungen

 Nabenhauer, Robert: die Lüge vom "Großen Mittelstandspreis 2008"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Webbo Award"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Awards-tk in Gold" (Steigerung!)

Nabenhauer, Robert: die Täuschung mit dem Industriepreis 2008

Nabenhauer, Robert: die dreifache Täuschung mit der ISO-Zertifizierung

Nabenhauer, Robert: der Bluff mit dem Fairness-Siegel

Nabenhauer, Robert: die Lüge vom TomY-Award in Gold für 2008

Nabenhauer, Robert: zur Person

Robert Nabenhauers peinliche Marketing-Floskeln

Robert Nabenhauer und die Ehrlichkeit

Robert Nabenhauer ein Experte?

Die Xing-Drücker (Beitrag von Jens Arne Männig)

 Robert Nabenhauer, Professor Jörg Knoblauch und der Temp-Award-Skandal

Nabenhauer, Robert, der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 1

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 2

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 3

Nabenhauer, Robert: Quellen für offizielle Zahlen

Nabenhauer Verpackungen GmbH: hier erhält man offizielle Zahlen im elektronischen Bundesanzeiger. Diese Zahlen sind von Steuerberatern/Wirtschaftsprüfern ermittelt. Die Jahresabschlüsse müssen dort eingereicht werden, allerdings verkürzt und zeitverzögert: http://www.bundesanzeiger.de, dann "Nabenhauer Verpackungen" in das Suchfenster als Suchbegriff eingeben und "Rechnungslegung/Finanzberichte" auswählen.

Nabenhauer Consulting GmbH: da diese Gesellschaft bis zu Ihrem Konkurs in der Schweiz registriert war, muss man zum Schweizer Bundesanzeiger gehen: http://www.monetas.ch. Dann gibt man "Nabenhauer" in das Suchfenster ein. Dann erfährt man: Nabenhauer Consulting GmbH: Konkurseröffnung: 28.05.2014, Konkurseinstellung: 17.06.2014.  Für den 03.10.2014 liest man: Die Gesellschaft wird gemäss Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 8870 vom 30.09.2014.

Nabenhauer, Robert: Umgang mit dem Kunden (eine Fallstudie)

Robert Nabenhauer stellt Strafanzeige wegen angeblicher Nötigung

Vom Kunden zur Strafanzeige        Teil 1,          Teil 2,        Teil 3,           Teil 4 

Teil 5       Teil 6

Offene Briefe wegen Nabenhauers’ Falschaussage(n)

Sven Platte,     Devan Novakovic    Thomas Klußmann

Martin Geiger    Thomas Heinlein  Sebastian Czypionka

Experto.de

Nabenhauer, Robert: Stand der "Bereinigungsarbeiten"

Zahl der Blogger/Youtuber, die ihren Beitrag gelöscht haben: 6

Zahl der Blogger/Youtuber, die die Formulierung geändert haben: 2

Zahler der Blogger/Youtuber, die nichts gemacht haben: 4

Zahl der Blogger/Youtuber, die sich bei Ihren Lesern/Nutzern entschuldigt haben: 0