Nabenhauer, Robert (Nabenhauer Consulting): vom Kunden zur Strafanzeige. Ein Erfahrungsbericht, Teil 5

Dieser Beitrag erzählt die Geschichte, wie ich bei Internet-Marketer Robert Nabenhauer von Nabenhauer Consulting, vom Kunden, zum unzufriedenen Kunden, zum sehr unzufriedenen Kunden und schließlich zum Empfänger einer Strafanzeige (Bericht hier) wurde. Es ist ein Beitrag in mehreren Teilen.

Die Geschichte ist neu – ich habe so etwas noch nie erlebt – und sie ist wahr. Und dabei ist diese Geschichte vermutlich doch nur eines der unzähligen modernen Versionen eines alten Märchens.

Das Märchen heißt: „Des Kaisers neue Kleider“. Lesen Sie weiter und Sie verstehen so langsam warum….

Robert Nabenhauer und die Ehrlichkeit (Theorie)

"Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig". So Robert Nabenhauer in einem Interview. Überhaupt ist Ehrlichkeit ein Begriff, über den Robert Nabenhauer auffallend viel sagt. So kann man zum Beispiel in einer Pressemitteilung von ihm lesen, dass – laut Robert Nabenhauer – ein erfolgreicher Unternehmer verschiedene Eigenschaften mit sich bringen muss, die ihn aus der Masse herausheben.  Ohne diese Eigenschaften – so Nabenhauer weiter – sei das Projekt "Unternehmer" schnell zum Scheitern verurteilt. Und dann nennt Robert Nabenhauer als erste Eigenschaft die Ehrlichkeit. Nabenhauer wörtlich: "Im Vertrieb wurde über viele Jahre hinweg die Wahrheit erweitert, ausgeschmückt…" Dann gibt Robert Nabenhauer noch ein Beispiel, aus dem ich erkennen kann, wie ehrlich Robert Nabenhauer ist…..

Und – in einem anderen Interview nach seinem Lebensmotto gefragt, antwortet Robert Nabenhauer: "Kommuniziere immer ehrlich und direkt." An wieder anderer Stelle  trägt Robert Nabenhauer noch ein bisschen dicker auf: "Bei uns erhält das Business mit Herz Einzug in die Branche. Unser Ziel war und ist es nach wie vor, in Wirtschaft und Gesellschaft zu bewirken, dass Menschen offen und ehrlich miteinander leben und arbeiten." Im folgenden propagiert Nabenhauer dann noch die "radikale Ehrlichkeit". 

                                                                    

Robert Nabenhauer und die Ehrlichkeit (Praxisteil)

Von Robert Nabenhauer hatte ich vor ein paar Wochen eine Dienstleistung eingekauft. Sowohl im Webinar gegenüber den Webinarteilnehmern, wie auch in einem folgenden Telefonat mit mir und in einer folgenden Email bewarb Robert Nabenhauer das Produkt damit, dass er  selber zufriedener Nutzer dieser Dienstleistung sei. Es handelte  sich dabei um einen Artikel in der Online-Zeitung NGO, den Herr Nabenhauer im Webinar mit dem Versprechen "Google Seite 1"  im Webinar verkaufte. Dann – so dachte ich mir – kann es ja nicht so schwierig sein, Robert Nabenhauers Artikel bei NGO im Netz zu finden. In seiner Email hatte Robert Nabenhauer mir unter Bezug auf den NGO-Arktikel geschrieben:

"Ich habe das Produkt empfohlen und es gibt einige sehr zufriedene Kunden (ich selber ja auch)."

Nur – Ich finde den Arktikel von Robert Nabenhauer bei NGO nicht. Also bitte ich Robert Nabenhauer, dass er mir den Link zu diesem Arktikel von ihm schicken möge. Ich mache dies insgesamt fünfmal (Emails und Brief).

Robert Nabenhauer ("Kommuniziere immer ehrlich und direkt") antwortet nicht.

Dies lässt aus meiner Sicht nur einen Schluss zu: Es gibt diesen Arktikel nicht. Robert Nabenhauer ist nicht Kunde bei NGO.

Robert Nabenhauer hat gelogen.

Und ich schließe diesen Artikel mit der Definition von Heuchelei aus der Wikipedia. Dort heißt es:

                             

Heuchelei bezeichnet ein moralisch bzw. ethisch negativ besetztes Verhalten, bei dem ein Mensch nach außen hin ein Bild von sich vermittelt, das nicht seinem realen Selbst entspricht.

Fortsetzung folgt, Steigerung versprochen….

Bildnachweis: fotolia

Nabenhauer, Robert: Konkurs der Nabenhauer Consulting GmbH

Nabenhauer Consulting GmbH: pleite

Nabenhauer, Robert und sein Zombie-Unternehmen

Nabenhauer, Robert: seine Umsatzlügen

Nabenhauer, Robert: die 60 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge (dreistere Version)

Nabenhauer, Robert: die 10 Mio EUR Lüge für 2007

Nabenhauer, Robert: die Täuschung über seine Auszeichnungen

 Nabenhauer, Robert: die Lüge vom "Großen Mittelstandspreis 2008"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Webbo Award"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Awards-tk in Gold" (Steigerung!)

Nabenhauer, Robert: die Täuschung mit dem Industriepreis 2008

Nabenhauer, Robert: die dreifache Täuschung mit der ISO-Zertifizierung

Nabenhauer, Robert: der Bluff mit dem Fairness-Siegel

Nabenhauer, Robert: die Lüge vom TomY-Award in Gold für 2008

Nabenhauer, Robert: zur Person

Robert Nabenhauers peinliche Marketing-Floskeln

Robert Nabenhauer und die Ehrlichkeit

Robert Nabenhauer ein Experte?

Die Xing-Drücker (Beitrag von Jens Arne Männig)

 Robert Nabenhauer, Professor Jörg Knoblauch und der Temp-Award-Skandal

Nabenhauer, Robert, der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 1

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 2

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 3

Nabenhauer, Robert: Quellen für offizielle Zahlen

Nabenhauer Verpackungen GmbH: hier erhält man offizielle Zahlen im elektronischen Bundesanzeiger. Diese Zahlen sind von Steuerberatern/Wirtschaftsprüfern ermittelt. Die Jahresabschlüsse müssen dort eingereicht werden, allerdings verkürzt und zeitverzögert: http://www.bundesanzeiger.de, dann "Nabenhauer Verpackungen" in das Suchfenster als Suchbegriff eingeben und "Rechnungslegung/Finanzberichte" auswählen.

Nabenhauer Consulting GmbH: da diese Gesellschaft bis zu Ihrem Konkurs in der Schweiz registriert war, muss man zum Schweizer Bundesanzeiger gehen: http://www.monetas.ch. Dann gibt man "Nabenhauer" in das Suchfenster ein. Dann erfährt man: Nabenhauer Consulting GmbH: Konkurseröffnung: 28.05.2014, Konkurseinstellung: 17.06.2014.  Für den 03.10.2014 liest man: Die Gesellschaft wird gemäss Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 8870 vom 30.09.2014.

Nabenhauer, Robert: Umgang mit dem Kunden (eine Fallstudie)

Robert Nabenhauer stellt Strafanzeige wegen angeblicher Nötigung

Vom Kunden zur Strafanzeige        Teil 1,          Teil 2,        Teil 3,           Teil 4 

Teil 5       Teil 6

Offene Briefe wegen Nabenhauers’ Falschaussage(n)

Sven Platte,     Devan Novakovic    Thomas Klußmann

Martin Geiger    Thomas Heinlein  Sebastian Czypionka

Experto.de

Nabenhauer, Robert: Stand der "Bereinigungsarbeiten"

Zahl der Blogger/Youtuber, die ihren Beitrag gelöscht haben: 6

Zahl der Blogger/Youtuber, die die Formulierung geändert haben: 2

Zahler der Blogger/Youtuber, die nichts gemacht haben: 4

Zahl der Blogger/Youtuber, die sich bei Ihren Lesern/Nutzern entschuldigt haben: 0

Kommentar verfassen