Nabenhauer, Robert: die dreifache Täuschung mit der ISO-Zertifizierung

Ausgangspunkt dieses Beitrags ist wiederum Nabenhauers eigene Aufstellung, diesmal die dort aufgelistete ISO-Zertifizierung: 

(Sie gelangen zu dieser Aufstellung, indem Sie "Gibt es einen Beleg dafür, dass Presales…" bei Google eingeben oder http://www.vertrieb-per-autopilot.com/Erfolgsnachweis.html). Nabenhauer weist sich aus als – ich zititiere – "Preisträger mehrerer bedeutender Wettbewerbe" – siehe obige Aufstellung).

Diesmal geht es um die Formulierung: "ISO 9001, Zertifizierung mit Auszeichnung, 2008".

Hier liegt die erste Täuschung Nabenhauers, denn die ISO Zertifizierung ist überhaupt kein Preis und die ISO-Zertifizierung ist kein Wettbewerb. Die zweite Täuschung liegt darin, dass die ISO-Zertifizierung nicht für Menschen vergeben wird. Sie wird auch nicht für Produkte vergeben. Zertifiziert nach ISO 9001 werden Systeme. Die ISO-Zertifizierung bestätigt dann, dass das System das leistet, was es leisten soll, wobei die Vorgabe vom Unternehmer selber kommt.

Man kann sich – gegen Bezahlung – von akkreditierten und von nicht-akkreditieren Unternehmen zertifizieren lassen. Ein akkreditiertes Unternehmen zertifiziert und fertig. Nur nicht-akkreditierte Unternehmen verleihen Zertifizierierung "mit Auszeichnungen" oder erfinden "Gold", "Silber" etc. Aus Nabenhauers Publikationen ist zu entnehmen, dass die Zertifizierung seines Unternehmens vom TÜV-Süd erfolgte. Dies ist ein akkreditiertes Unternehmen.

Ich habe auch bei Robert Nabenhauer direkt per Email gefragt, um was für eine Auszeichnung es sich bei der oben genannten ISO-Zertifizierung handeln soll.

Robert Nabenhauer ("Kommuniziere immer ehrlich und direkt") hat nicht geantwortet.

Interessant ist aber auch die Frage, warum Nabenhauer mit einer ISO-Zertifizierung eines Unternehmens für sich wirbt, mit dem er schon seit Jahren nichts mehr zu tun hat? Warum gab es – bis zu ihrem Konkurs – keine Zertifizierung für die Nabenhauer Consulting GmbH, die Nabenhauer danach betrieben hat? Warum gibt es keine ISO-Zertifizierung für die "Nabenhauer Consulting" (ohne "GmbH") unter der Nabenhauer ganz offensichtlich jetzt firmiert?

Ich habe auch diese Fragen – vor der Veröffentlichung dieses Beitrags – an Robert Nabenhauer gestellt. Nabenhauer hat nicht geantwortet.

Nabenhauer, Robert: Konkurs der Nabenhauer Consulting GmbH

Nabenhauer Consulting GmbH: pleite

Nabenhauer, Robert und sein Zombie-Unternehmen

Nabenhauer, Robert: seine Umsatzlügen

Nabenhauer, Robert: die 60 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge

Nabenhauer, Robert: die 12,5 Mio EUR Lüge (dreistere Version)

Nabenhauer, Robert: die 10 Mio EUR Lüge für 2007

Nabenhauer, Robert: die Täuschung über seine Auszeichnungen

 Nabenhauer, Robert: die Lüge vom "Großen Mittelstandspreis 2008"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Webbo Award"

Nabenhauer, Robert: der ominöse "Awards-tk in Gold" (Steigerung!)

Nabenhauer, Robert: die Täuschung mit dem Industriepreis 2008

Nabenhauer, Robert: die dreifache Täuschung mit der ISO-Zertifizierung

Nabenhauer, Robert: der Bluff mit dem Fairness-Siegel

Nabenhauer, Robert: die Lüge vom TomY-Award in Gold für 2008

Nabenhauer, Robert: zur Person

Robert Nabenhauers peinliche Marketing-Floskeln

Robert Nabenhauer und die Ehrlichkeit

Robert Nabenhauer ein Experte?

Die Xing-Drücker (Beitrag von Jens Arne Männig)

 Robert Nabenhauer, Professor Jörg Knoblauch und der Temp-Award-Skandal

Nabenhauer, Robert, der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 1

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 2

Nabenhauer, Robert: der Skandal um den Temp Award 2010, Teil 3

Nabenhauer, Robert: Quellen für offizielle Zahlen

Nabenhauer Verpackungen GmbH: hier erhält man offizielle Zahlen im elektronischen Bundesanzeiger. Diese Zahlen sind von Steuerberatern/Wirtschaftsprüfern ermittelt. Die Jahresabschlüsse müssen dort eingereicht werden, allerdings verkürzt und zeitverzögert: http://www.bundesanzeiger.de, dann "Nabenhauer Verpackungen" in das Suchfenster als Suchbegriff eingeben und "Rechnungslegung/Finanzberichte" auswählen.

Nabenhauer Consulting GmbH: da diese Gesellschaft bis zu Ihrem Konkurs in der Schweiz registriert war, muss man zum Schweizer Bundesanzeiger gehen: http://www.monetas.ch. Dann gibt man "Nabenhauer" in das Suchfenster ein. Dann erfährt man: Nabenhauer Consulting GmbH: Konkurseröffnung: 28.05.2014, Konkurseinstellung: 17.06.2014.  Für den 03.10.2014 liest man: Die Gesellschaft wird gemäss Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 8870 vom 30.09.2014.

Nabenhauer, Robert: Umgang mit dem Kunden (eine Fallstudie)

Robert Nabenhauer stellt Strafanzeige wegen angeblicher Nötigung

Vom Kunden zur Strafanzeige        Teil 1,          Teil 2,        Teil 3,           Teil 4 

Teil 5       Teil 6

Offene Briefe wegen Nabenhauers’ Falschaussage(n)

Sven Platte,     Devan Novakovic    Thomas Klußmann

Martin Geiger    Thomas Heinlein  Sebastian Czypionka

Experto.de

Nabenhauer, Robert: Stand der "Bereinigungsarbeiten"

Zahl der Blogger/Youtuber, die ihren Beitrag gelöscht haben: 6

Zahl der Blogger/Youtuber, die die Formulierung geändert haben: 2

Zahler der Blogger/Youtuber, die nichts gemacht haben: 4

Zahl der Blogger/Youtuber, die sich bei Ihren Lesern/Nutzern entschuldigt haben: 0

Kommentar verfassen