Präsentation der Projektarbeit, Fachgespräch, Regel 2 (Betriebswirt/in IHK, Technischer Betriebswirt/in IHK, Personalfachkauffrau/mann)

Wir erinnern uns: die erste Regel für das Fachgespräch (die Präsentation ihrer Projektarbeit) ist: Du sollst die Zeit einhalten. Dies haben wir in diesem Blog schon genauer betrachtet. Die zweite Regel lautet:

Regel 2: Du sollst nicht langweilen.

Dies können Sie am leichtesten erreichen, indem ihr Energieniveau höher ist, als das ihres Publikums. Das ist nicht schwer. Fachgespräche anhören erfordert hohe Konzentration und ist oft ermüdend. Das Energieniveau des Ausschusses sinkt tendenziell im Laufe des Tages. Bringen Sie sich also energetisch auf Trapp. Laufen Sie die Treppen, statt den Aufzug zu benutzen. Hüpfen Sie draußen auf dem Gang ein paar Mal auf und ab.

Außerdem gilt der alte Spruch: In Dir muss brennen, was Du in Anderen entzünden willst. Begeistern Sie sich also für Ihr Thema. Visualisieren Sie die Möglichkeiten, die dadurch entstehen, dass man Ihr Projekt umsetzt. Schauen Sie auch, wie man Ihre Idee ausbauen könnte. Ihr Energielevel ist der entscheidende Erfolgsfaktor. Das Thema präsentationstechnisch interessant zu machen ist wichtig, aber nicht entscheidend. Entscheidend ist das Energieniveau auf dem Sie sich befinden.

(Fortsetzung folgt)

Weitere Artikel zum Thema: Fachliche BegleitungProjektarbeit, was sie ist und was sie nicht istProjektarbeit, Themenwahl, Teil 2,Projektarbeit, Teil 3, Projektarbeit, häufige Fragen, Projektarbeit, Thema generieren, Projektarbeit: Und wie schreibe ich eine Eins?,  Präsentation der Projektarbeit, Regel 1Präsentation der Projektarbeit, Regel 2Kündigung erhalten: was wird aus dem Thema meiner Projektarbeit?

Videocaoching Projektarbeit

Bis zum nächsten Mal,  viele Grüße

 

Marius Ebert

Probeskript

Folgen Sie Marius Ebert bei Twitter

Das Blog vom Spaßlerndenk-Verlag

535-03

13 Gedanken zu „Präsentation der Projektarbeit, Fachgespräch, Regel 2 (Betriebswirt/in IHK, Technischer Betriebswirt/in IHK, Personalfachkauffrau/mann)

  1. Pingback: Projektarbeit: Thema generieren « Rund um das Lernen, die Wirtschaft und das Leben

  2. Pingback: Projektarbeit schreiben (Betriebswirt/in IHK, Technischer Betriebswirt/in IHK) « Rund um das Lernen, die Wirtschaft und das Leben

  3. Pingback: Fachgespräch bei der IHK: Hier eine Checkliste für Ihren Prüfungserfolg (Betriebswirt/in IHK, Technischer Betriebswirt/in, Personalfachkaufmann/frau) « Rund um das Lernen, die Wirtschaft und das Leben

  4. Pingback: Präsentation: Du sollst nicht langweilen! (Fachgespräch), Teil 1 « Rund um das Lernen, die Wirtschaft und das Leben

  5. Pingback: Projektarbeit: häufige Fragen « Rund um das Lernen, die Wirtschaft und das Leben

  6. Pingback: Kündigung erhalten: Was wird aus dem Thema meiner Projektarbeit? « Rund um das Lernen, die Wirtschaft und das Leben

  7. Pingback: Präsentation (Fachgespräch): Du sollst nicht langweilen (Teil 2) « Rund um das Lernen, die Wirtschaft und das Leben

  8. Pingback: Projektarbeit: Und wie schreibe ich eine Eins? « Rund um das Lernen, die Wirtschaft und das Leben

  9. Pingback: Projektarbeit, Teil 3 « Rund um das Lernen, die Wirtschaft und das Leben

  10. Pingback: Projektarbeit, Themenwahl, 2. Teil « Rund um das Lernen, die Wirtschaft und das Leben

  11. Pingback: Projektarbeit: was sie ist und was sie nicht ist « Rund um das Lernen, die Wirtschaft und das Leben

  12. Pingback: Fachliche Begleitung: Neue Produkte im Spaßlerndenk®-Verlag « Rund um das Lernen, die Wirtschaft und das Leben

  13. orga98bc

    Sehr geehrter Herr Dr. Ebert,

    Ich habe mit Hilfe Ihres Blogs zum Thema Aufbau und Gliederung einer Projektarbeit für den Betriebswirt IHK meine Projektarbeit angefertigt und erfolgreich der Prüfungskommission präsentiert. Das Aufbau Schema ist sehr übersichtlich und dient als roter Faden. Bei der Präsentation sollte mann immer ein paar Overhead-Folien parat haben, denn die Technik kann auch mal versagen, was bei mir der Fall war. Da heisst es ruhig bleiben. Ich kann allen Leidensgenossen(innen), denen dieProjektarbeit noch bevorsteht durchaus empfehlen, mal im Spasslerndenkshop vorbeizuschauen. Neulich sah ich einen Aufruf eines angehenden Betriebswirt IHK zum Thema Projektarbeit. Dieser wollte die Arbeit eines anderen präsentieren, da er sich die Arbeit der Recherche ersparen wollte. Ich kann dazu nur sagen “Finger weg”.Ein Thema zu recherchieren ist zwar viel Arbeit, aber Ehrlichkeit zahlt sich hier im Endeffekt aus.

    Antworten

Kommentar verfassen