Was ist der Kommissionär?

Prüfung: Geheimnisse der Lösungsfindung (Was ist der Kommissionär?)

Was ist der Kommissionär?

Strohmann als Käufer oder Verkäufer (Was ist der Kommissionär?)

Der Kommissionär ist auch jemand, der irgendwie zwischen dem Verkäufer und dem Käufer dazwischen steckt sozusagen. Der Kommissionär kauft, es gibt Einkaufskommissionäre, oder verkauft, es gibt Verkaufskommissionäre, und jetzt kommt das Entscheidende, in eigenem Namen, eigenen Namen. Der Kommissionär tritt in eigenem Namen auf, aber für fremde Rechnung.

Können Sie sich noch erinnern, wie es beim Handelsvertreter war? — Fremder Name, fremde Rechnung, richtig. Kommissionär: eigener Name, fremde Rechnung.

So, und das bedeutet: Der Kommissionär ist so etwas wie ein Strohmann. Der Käufer beim Einkaufskommissionär, Einkaufskommissionär, oder der Verkäufer beim Verkaufskommissionär bleibt verdeckt im Hintergrund. Nur der Kommissionär tritt in seinem Namen auf, und man weiß nicht, für wen im Hintergrund das Geschäft getätigt wird. Und das kann sinnvoll sein. Es kann sinnvoll sein, sich da in gewisser Weise zu tarnen, damit die Konkurrenz nicht Dinge erfährt und so weiter, und so weiter.

Prüfung: Geheimnisse der Lösungsfindung (Was ist der Kommissionär?)

Wollen Sie lernen ohne zu leiden, klicken Sie auf den Link unter diesem Video.

Mein Name ist Marius Ebert.

Vielen Dank.

© Dr. Marius Ebert

 

Kommentar verfassen