Archiv für den Monat: Februar 2018

Gewährleistung u Garantie, Unterschied

Lernen ohne Leiden

Zeitpunkt und Zeitraum (Gewährleistung u. Garantie, Unterschied)

Ich sage Ihnen zunächst, weil die Frage auch so lautet, den entscheidenden Unterschied:
• Die Gewährleistung bezieht sich auf einen ganz bestimmten Zeitpunkt. Ich erkläre das sofort genauer.
• Und die Garantie bezieht sich um eine auf einen Zeitraum nach diesem Zeitpunkt. So, was heißt das? — Der Zeitpunkt, um den es hier geht, ist der Zeitpunkt des Gefahrenübergangs vom Verkäufer auf den Käufer. Sie haben schon gemerkt längst, ja, diese Begriffe tauchen immer auf im Zusammenhang mit dem Kaufrecht.
• Zu diesem Zeitpunkt muss der Verkäufer einen bestimmten Zustand, ja, wenn die Ware vom Verkäufer auf den Käufer übergeht das ist dieser Zeitpunkt, muss der Verkäufer hier einen bestimmten zustand gewährleisten, nämlich Mangelfreiheit, ja, dass das Teil das tut, was es tun soll. Muss einen bestimmten Zustand, nämlich Mangelfreiheit gewährleisten. Aber das entscheidende ist, dass dieser Zustand nur zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs gewährleistet sein muss. Dass das Teil auch vorher diesen mangelfreien Zustand haben muss, ergibt sich aus der Logik. Aber entscheidend ist, dass zum Zeitpunkt des Übergangs, wenn die Ware vom Verkäufer auf den Käufer übergeht, ja, das, was hier übergeht, ist die Ware, mangelfrei sein muss — zu diesem Zeitpunkt, das ist ganz, ganz wichtig, ja. Und wenn der Käufer, und jetzt sprenge ich hier so ein bisschen den Rahmen der Frage, wenn der Käufer dann nachher einen Mangel feststellt, dann ist die entscheidende Frage, die man ja gar nicht mehr so richtig klären, kann ob dieser Mangel zu diesem Zeitpunkt des Gefahrenübergangs schon bestanden hat oder nicht, ja. Aber das ist sprengt schon wieder den Rahmen dieses Videos, das habe ich an anderer Stelle ausführlich erklärt.

Capri23auto / Pixabay

• Die Garantie ist sehr viel weitgehender als die, denn die Garantie bezieht sich auf einen Zeitraum nach diesem Zeitpunkt. Ich sagte das gerade schon. Also Garantie ist weitergehend. Es geht weiter. Weitergehend, und es werden zum Beispiel, das ist auch jetzt eine Sache, die man als Verkäufer frei bestimmen kann, es werden bestimmte Eigenschaften oder eine bestimmte Eigenschaft auch später noch garantiert. Eine bestimmte Eigenschaft, bestimmte Eigenschaften oder bestimmte Leistungen werden später noch oder für den Zeitraum noch garantiert, ja, zum Beispiel: Drei Jahre Garantie gegen Durchrosten. Das umfasst nicht die Gewährleistung, dass umfasst die Garantie. Gewährleistung bedeutet, dass der Wagen zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs rostfrei ist, ja, wenn es ein Neuwagen ist, ja. So, jetzt gibt aber der Hersteller, weil er weiß: „Wir produzieren in unserem Werkshallen gute Qualität“, noch eine weitergehende Garantie für den Zeitraum nach diesem Zeitpunkt und sagt zum „Beispiel drei Jahre Garantie gegen Durchrostung“. Oder bestimmte Leistungen, zum Beispiel eine kostenlose Reparatur, wenn das und das kaputtgeht. Und das sind bestimmte Leistungen, die er garantieren kann. Das ist weitergehend, und das ist auch frei sozusagen, ja, im Rahmen der Vertragsfreiheit kann der Hersteller hier im Prinzip garantieren, was er will, während die Gewährleistung hier gesetzlich ist, ja. Auch das ist ein Unterschied, ja,

https://www.spassslerndenk-shop.de/kontakt/

Unterscheiden Sie Messen u Ausstellungen!

Lernen ohne Leiden

Und das ist keine schwere Frage, wenn man sich zwei Dinge jeweils merkt und die jeweils mit dem gefragten Begriff verbindet: Verkaufen oder Präsentieren (Unterscheiden Sie Messen u. Ausstellungen!)

  • Messen haben zumindest überwiegend Verkaufs-Charakter,
  • und Ausstellungen haben Show-Charakter in dem Sinne, dass man nur etwas zeigt, aber man es nicht kaufen kann.

Verkaufs-Charakter bedeutet: Angebote werden gemacht, und Show-Charakter bedeutet eher: Informationen werden gezeigt, aber eben es wird nicht verkauft, ja.

poverss / Pixabay

Jetzt kriegt man das in der Praxis nicht so sauber getrennt hin, ja, da gibt es Ausstellungen, Sie werden sich hier Gegenbeispiele finden, da gibt es Ausstellungen, wo auch verkauft wird, obwohl es Ausstellung heißt, und da gibt es Messen, die haben große Präsentationsflächen, wo man nichts kaufen kann. Also ganz so sauber sezierbar ist das in der Praxis nicht, aber das ist sozusagen die Antwort, die man hier, wenn es eine Prüfungsfrage ist, hören möchte. Messen, da denken wir an Verkaufen, und Ausstellungen, da denken wir an Präsentieren, an den Show-Charakter.

Prüfung: Geheimnisse der Lösungsfindung (Unterscheiden Sie Messen u. Ausstellungen!) Wollen Sie lernen ohne zu leiden, klicken Sie auf den Link unter diesem Video.

Mein Name ist Marius Ebert.
Vielen Dank.

© Dr. Marius Ebert, https://www.spassslerndenk-shop.de/kontakt/